Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Übersicht


SGW Hallenturnier, am 22.01.2005



An diesem Tag fand das 14. Stammtisch Grün-Weiss Hallenturnier in Stockerau statt! Gespielt wurde in 2 Gruppen, Spielzeit war 1x12 Minuten!


Unser Team:

Mathias Kollenz (Tormann)
Thomas „Jimmy“ Karlik
Johannes Mayer
Lukas Spinka
Sabrina Reithofer
Patrick Dinhof
Roman Mindler
Lukas Fuchs
Nicolas Jelinek
Christian Schmutzer
Unsere Gruppe:
  • Stammtisch Grün-Weiss
  • Tornados Rapid 1996
  • Flo’Town Boys
  • FC United
  • Alte Garde

Torschützen:
  • 3 Tore Thomas "Jimmy" Karlik
  • 1 Tor Patrick Dinhof
  • 1 Eigentor SGW


Tornados Rapid 1996 - Stammtisch Grün-Weiss 1:4

In unserem ersten Spiel ging es, wie schon so oft zuvor, gegen den Gastgeber und Turnierfavoriten Stammtisch Grün-Weiss! Wir versuchten unser Spiel aus einer verstärkten Defensive erfolgreich zu gestalten. Jedoch wurden wir vom SGW zu Beginn regelrecht vorgeführt und lagen sehr schnell 0:2 zurück. Unser Spiel nach vorne klappte leider überhaupt nicht (erster Torschuss nach 6 Minuten !!!) und so war das Spiel eigentlich schon nach 4 Minuten gegen uns entschieden. Wir konnten uns bei unserem Tormann Mathias bedanken, dass es kein Debakel wurde. In der Schlussminute konnten wir dann noch den Ehrentreffer, in Form eines Eigentores des SGW erzielen.


Tornados Rapid 1996 – Flo’Town Boys 0:2

Im zweiten Spiel waren die Flo’Town Boys unser Gegner, gegen die wir schon in vielen Turnieren zuvor mitunter recht heftige Spiele ausgetragen haben. Wir haben gegenüber dem ersten Spiel unsere Aufstellung etwas umgestellt. Unser Zusammenspiel klappte zwar viel besser, aber leider nur bis 10 Meter vor dem gegnerischen Tor. Und so blieb uns in diesem Spiel ein Tor verwährt. Damit war an einen Sieg natürlich nicht zu denken, und die Flo’Town Boys stellten mit 2 Kontertoren den 2:0 Sieg sicher.


Tornados Rapid 1996 – FC United 0:1

Im 3. Spiel des Tages ging es gegen die ziemlich unbekannte Mannschaft des FC United, die in den ersten Gruppenspielen unschön mit einigen unnötigen Härteeinlagen aufgefallen sind. Diese „schmutzige“ Taktik wandten sie auch gegen uns an, was vor allem unser Roman ein ums andere Mal zu spüren bekam. Wir ließen uns jedoch nicht provozieren und kombinierten über die gesamte Spielzeit recht gefällig. Unser größtes Problem war, wie schon in den Spielen zuvor, das Toreschießen. Und Tore, die man nicht schießt, bekommt dann man auch meistens. Und so mussten wir in der Schlussminute (in Überzahl), das sehr ärgerliche 0:1 hinnehmen.


Tornados Rapid 1996 – Alte Garde 4:1

Im letzten Gruppenspiel mussten wir uns mir der Alten Garde auseinander setzen. Nachdem beide Mannschaften alle ihre bisherigen Gruppenspiele verloren hatten, war dies das entscheidende Spiel um den 4. Gruppenplatz. Wir knüpften nahtlos an die gute spielerische Leistung aus dem letzten Spiel an und konnten zu Beginn endlich ein Tor durch Jimmy erzielen. Nachdem 2:0 durch Dini dachten wir eigentlich, dass wir das Spiel schon gewonnen haben und wir wurden etwas nachlässig, was die AG sofort zum Anschlusstreffer nutzen konnte. Angriff um Angriff der AG war die Folge, aber unser Tormann Mathias war jedes Mal auf dem Posten. 2 Minuten vor dem Schlusspfiff konnten wir das Spiel aber endgültig für uns entscheiden! Hoher Pass von Hannes auf Jimmy, der mit dem Rücken zum Tor stehend aus der Drehung das herrliche 3:1 erzielen konnte. Mit dem Schlusspfiff erzielte Jimmy, nach Vorarbeit von Roman, seinen dritten Treffer. Somit war der erste Sieg unter Dach und Fach, und der letzte Gruppenplatz konnte damit vermieden werden.


Tornados Rapid 1996 – Ultras Sek. Ost 0:3

Mit dem 4:1 gegen die Alte Garde konnten wir uns für das Spiel um den 7.Platz qualifizieren. Gegner waren die Ultras Sek. Ost, die wir eigentlich viel höher eingeschätzt haben. Trotz guter Spielzüge, vergaßen wir wieder einmal auf das Toreschießen. Die Ultras Sek. Ost nutzen unsere Abschlussschwäche eiskalt aus und konnten auch ihre körperlichen Vorteile immer wieder in Szene setzen. Zum Schluss schaute dabei eine 0:3 Niederlage heraus. Somit blieb uns nur der 8.Gesamtrang!


Endergebnis:

1. Stammtisch Grün-Weiss
2. Green Dragons
3. Flo’Town Boys
.
8. Tornados Rapid 1996




nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
30.04.2017
Tennis Borussia Berlin - FC Mecklenburg Schwerin
29.04.2017
Blau-Weiß Friedrichshain - SC Gatow II
28.04.2017
SV Babelsberg 03 - Energie Cottbus
09.04.2017
CF Badalona - FC Barcelona B
RCD Espanyol Barcelona B - CD Atletico Baleares
neu im Shop

Tornados Spezial 39


Wollschal


Traditionspullover


Weststadion Pullover


DVD 2015


damals ...
vor 3 Jahren
• 15 Jahre Spirits Rapid Feier
vor 25 Jahren
• FK Austria Wien - SK Rapid Wien