Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Übersicht


Rapid Fanclub Hallenturnier, am 21.02.2004



An diesem Tag fand das offizielle Rapid Fanklub Hallenturnier in Stockerau statt! Gespielt wurde in 3 Gruppen, Spielzeit war 1x10 Minuten!


Unser Team:

Michael Stehno (Tormann)
Thomas Karlik
Johannes Mayer
Lukas Spinka
Sabrina Reithofer
Dinhof Patrick
Roman Mindler
Thomas Endl
Alexander Kassil
Unsere Gruppe:
  • Stammtisch grün weiss
  • Tornados Rapid 1996
  • Apetlon
  • Lions / Wienerwald
  • Rebläuse


Tornados Rapid 1996 - Apetlon 0:3

Wie bei fast jedem Turnier hatten wir wieder die Ehre, das erste Spiel des Turniers auszutragen! Vor dem Spiel waren wir eigentlich sehr optimistisch einen erfolgreichen Start in dieses Turnier hinzulegen. Doch bereits in der 1. Minute bekamen wir einen Dämpfer! Apetlon ging mit 1:0 in Führung! Leider merkte man bei uns, dass wir nicht eingespielt waren und so war das 0:2 die logische Folge. Aber mit Fortdauer des Spiels wurde unser Zusammenspiel immer besser, was sich aber nicht in einem Torerfolg für uns widerspiegelte. Am Ende hieß es dann 0:3. Der Auftakt war verpatzt!


Tornados Rapid 1996 - Lions / Wienerwald 4:2

Vor dem Spiel tüftelten wir eine neue Taktik und Aufstellung aus, und siehe da, unser Spiel wurde auf Anhieb besser. Das 1. Erfolgserlebnis ließ auch nicht lange auf sich warten. Foul der Lions an Thomas, kurzer Pass von Lukas auf Jimmy, ein Haken und ein Schlenzer genau in Kreuz! Leider durften wir uns nicht allzu lange über unser 1. Tor freuen! Schneller Konter der Lions zum Ausgleich. Aber im Gegensatz zum 1. Spiel ließen wir die Köpfe nicht hängen und scorten durch Dini und Thomas, nach einer schönen Einzelleistung von Sabrina zum 3:1. Gegen Ende wurde es noch einmal spannend, denn die Lions kamen auf 2:3 heran. Wir ließen jedoch nichts mehr anbrennen und machten in der Schlussminute durch einen 7-Meter von Jimmy alles klar!


Tornados Rapid 1996 - Stammtisch Grün-Weiss 0:1

Im 3. Spiel des Tages ging es gegen den Gruppen- und Turnierfavoriten Stammtisch Grün-Weiss! Wie schon im 2. Spiel standen wir in der Verteidigung sehr kompakt und ließen die SGW'ler kaum zur Entfaltung kommen. Unser Spiel nach vorne klappte leider nicht wie gewünscht und es roch nach einem 0:0. Als wir schon schön langsam an einen Punktgewinn dachten, schlugen die SGW'ler eiskalt zu und gingen mit 1:0 in Führung. Dem hatten wir nichts mehr entgegen zu setzen. Wenn man die die gesamte Spielzeit betrachtet hätten wir, gegen den späteren Turniersieger auf alle Fälle einen Punkt verdient gehabt. Doch es sollte eben nicht sein. So wurde das letzte Gruppenspiel zu einem echten Endspiel um den Aufstieg ins Viertelfinale!


Tornados Rapid 1996 - Rebläuse 1:5

Letztes und entscheidendes Spiel um den Aufstieg ins Viertelfinale. Gestärkt durch das gute Spiel gegen den SGW gingen wir in diese Partie. Aber irgendwie klappte es gar nicht bei uns und wir lagen sehr schnell 0:3 zurück. Damit war der Aufstieg natürlich Utopie, denn wir mussten dieses Spiel mit mind. 3 Toren Unterschied gewinnen. Aber uns gelang wenigstens noch der Ehrentreffer durch Dini. Am Ende hieß es dann 1:5, eine herbe Klatsche. Damit war das Turnier für uns vorbei!


Endergebnis:

1. Stammtisch grün weiss
2. Flotown Boys
3. Greenlings
.
9. Tornados Rapid 1996
.




nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
08.07.2017
Stabaek JF  - Brann Bergen
Stromsgodset IF  - Kristiansund FK
07.07.2017
Notodden FK  - Byasen IL
17.06.2017
Vancouver Whitecaps FC - FC Dallas
14.06.2017
San Jose Earthquakes - San Francisco Deltas
neu im Shop

T-Shirt Hütteldorf


Tornados Spezial 39


Wollschal


Traditionspullover


Weststadion Pullover


DVD 2015


damals ...
vor 5 Jahren
• SK Rapid Wien - FC Wacker Innsbruck
vor 10 Jahren
• SK Rapid Wien - FC Rubin Kazan
vor 13 Jahren
• SK Rapid Wien - FC Wacker Innsbruck