Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


Bayern München Damen - Vfl Wolfsburg Damen  3:1 (1:1)

  am 06.05.2007, Sportpark Aschheim, Deutschland, Frauen Bundesliga, 212 Zuschauer  


Sonntag früh, Katzenjammer (nach einer Niederlage unserer Rapid), trübes Regenwetter. An unserem Stützpunkt in einer Jugendherberge in Bregenz nehmen wir - drei Tornados, ein Xindl - ein ausgedehntes Frühstück zu uns. Um 9 Uhr früh brechen wir auf in die Münchner Provinz. Unser Ziel, der Sportpark Aschheim, wird auf der deutschen Autobahn im Tiefflug angesteuert. Knapp zwei Minuten nach 11 Uhr (der Anstoßstoßzeit) treffen wir ein. Hier findet heute ein Bundesligaspiel statt, daß da lautet: FC Bayern München gegen Vfl Wolfsburg. Anhand des Austragungsorts kann man unschwer erkennen, daß es sich hier jedoch nicht um "Ottmar Hitzfeld gegen Klaus Augenthaler", sondern um "Sissy Raith gegen Bernd Huneke" handelt. Letztere sind die Cheftrainer der Damen-Bundesligisten aus München und Wolfsburg. Die Spielstätte besteht aus einer kleinen Tribüne, wo etwa 200-300 Leute Platz finden. Rundherum befinden sich etliche Trainingsplätze. Etwas mehr als 200 Zuseher haben sich dann schlußendlich eingefunden, um das Duell der beiden Mittelständler zu verfolgen. Aus Wolfsburg sind auch ein paar Anhänger mitgereist. Diese interessiert aber offenbar das Spiel nicht so sehr. Anders ist nicht zu erklären, daß auf der gegenüberliegenden Seite ein Schneckenrennen mit lebendem Getier (!!) stattfand. Das Spiel war in der ersten Halbzeit ausgeglichen. Die Bälle wurden eher unkontrolliert hin- und hergedroschen. In der zweiten Halbzeit ließ das Heimteam nichts mehr anbrennen und nützte zwei seiner unzähligen Einschußmöglichkeiten zu einem ungefährdeten 3:1 Heimerfolg. Stimmung gab es keine (aber das ist ja in Bayern nix Neues), Aufregung gab es nur einmal, nämlich als die nicht unhübsche Wolfsburger Spielerin Julia Pieper nach einem Zusammenstoß bewußtlos liegen blieb und mit der Bahre vom Spielfeld getragen wurde. Wir hoffen natürlich, sie ist schon wieder auf dem Weg der Besserung. Wer das Wolfsburger Schneckenrennen gewonnen hat, ist nicht überliefert. Vielleicht sollten wir das noch nachrecherieren ...

































vorigesweiter


nach oben  
Auswärts
Bus nach Ried

Treffpunkt: 11:00
Abfahrt: 11:30
Preis: 33 €

Anmeldung: 0676/5463100

Nur noch Restplätze vorhanden!
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
25.03.2017
Amsterdam FC - SV Spakenburg
26.03.2017
Alsterbrüder FC - Eimsbüttel TV
25.03.2017
FC St. Pauli Senioren - TSV Moorburg Senioren
HFC Falke - Viktoria Hamburg III
26.02.2017
HNK Cibalia Vinkovci - Dinamo Zagreb
neu im Shop

Block West Haube


Seidenschal immer fröhlich


Weststadion Pullover


DVD 2015


Tornados spezial 38


damals ...
vor 4 Jahren
• SV Ried - SK Rapid Wien
vor 21 Jahren
• SV Ried - SK Rapid Wien