Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Zu Besuch


Ferencvárosi TC - Vasas Budapest  0:2 (0:1)

  am 22.03.2007, Üllői út Stadion, Ungarn, Magyar Kupa, 12.000 Zuschauer  


Da einige Fradi-Leute aus dem grünen Budapest bei unserem Derby zu Besuch waren und uns gegen Violett unterstützten, stand am heutigen Tag ein Gegenbesuch am Programm. Um 14 Uhr machten wir uns per Block West Bus auf den Weg, an Bord befanden sich insgesamt rund 30 Leute der Szene. Zügig ging es bis zur Grenze. Doch an der Grenze gab es notgedrungen einen 1 1/2 stündigen Aufenthalt, Auslöser ein vergessener Reisepass. Nach einigen Diskussionen konnte man aber vollzählig die Fahrt Richtung Budapest wieder aufnehmen, die nur kurz durch ein Gruppenfotoshooting unterbrochen wurde.
In der Zielstadt angekommen wurden wir gleich von zwei Leuten der Green Monsters in Empfang genommen und zum Stadion gelotst. Auf dem Weg dorthin bekam jeder der Mitfahrer ein Armband mit der Aufschrift: Danke Rapid – 2007, dieses war sogleich unsere Eintrittskarte. Am Stadionparkplatz wartete gleich die nächste Abordnung von Fradi Leuten die uns herzlich begrüßten. Gemeinsam betrat man anschließend das Stadion welches mit 11 000 Besuchern fast ausverkauft war. Vor Spielbeginn gab es von Vereinsseite noch ein offizielles Dankeschön an Rapid in Form von einem unterschriebenen Dress. Als Intro gab es in der Fradi Kurve, wo auch unser gemeinsames Block West Transparent hing, Buchstaben Doppelhalter die den vollen Vereinsnamen ergaben und diverseste pyrotechnische Artikel. Auf der Gegenseite war nichts zu sehen. Die Stimmung war durchgehend nicht schlecht, aber es wäre noch mehr drinnen gewesen wenn wirklich alle mitgegangen wären.
Auf dem Feld war die Elf von Ferencvaros spielbestimmend, doch Vasas ging glücklich in Führung. Auch in der 2.Halbzeit änderte sich daran nicht viel, Fradi drückte und Vasas erzielte durch einen Konter das 0:2. Zu allem Überdruss vergab die Fradi Elf auch noch einen Elfmeter in der Schlussphase. Die Kurve bot zur 2.Halbzeit wieder ein Pyrointro, dazu diesmal einige Schwenkfahnen. Auch während des Spiels war regelmäßig Pyroeinsatz zu notieren. Extra zu erwähnen sind auch noch die Rapid-Sprechchöre zu unseren Ehren.
Nach dem Schlusspfiff war die Enttäuschung natürlich groß, denn der Cup war die einzige Möglichkeit auf ein Derby gegen Ujpest in dieser Saison. Aber es gibt ja noch ein Rückspiel wo die Verteilung im Fanlager nicht wirklich anders sein wird. Für uns ging es nach der Verabschiedung gleich zurück in unserer schönes Wien, welches wir auch ohne größere Probleme ungefähr um 3 Uhr früh erreichten.



Copyright Ultras Rapid


Copyright Ultras Rapid


Copyright Ultras Rapid


Copyright Ultras Rapid


Copyright Ultras Rapid


Copyright Ultras Rapid


Copyright Ultras Rapid


Copyright Ultras Rapid


Copyright Ultras Rapid


Copyright Ultras Rapid


Copyright Ultras Rapid


Copyright Ultras Rapid


Copyright Ultras Rapid


Copyright Ultras Rapid


Copyright Ultras Rapid


Copyright Ultras Rapid



vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
28.04.2018
Odra Petrkovice - FC Velke Mezirici
03.06.2018
FK Admira Praha - FK Cechie Vykan
02.06.2018
SK Aritma Praha - TJ Prestice
07.10.2017
KF 2 Korriku - Ramiz Sadiku
28.04.2018
FC Banik Ostrava - AC Sparta Praha
damals ...
vor 2 Jahren
• Wolfsberger AC - SK Rapid Wien
vor 4 Jahren
• HJK Helsinki - SK Rapid Wien
vor 7 Jahren
• SK Rapid Wien - FK Austria Wien
vor 14 Jahren
• SK Rapid Wien - SV Mattersburg