Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


Kickers Offenbach - Eintracht Frankfurt  0:3 (0:1)

  am 27.02.2007, Bieberer Berg, Deutschland, DFB Pokal, 24.000 Zuschauer  


Sofort nach Auslosung des Viertelfinales des DFB Pokals war für mich klar dass ich unbedingt zu diesem Spiel muss. Da ich Verwandte in Offenbach habe wurden diese auch gleich beauftragt sich um Karten für dieses Spiel zu bemühen. In der Hoffnung an Karten zu kommen buchten ich und mein Vater im Jänner den Flug nach Frankfurt. Doch schon Anfang Februar erfuhren wir, dass die Verwandtschaft leider kein Glück hatte und die ganzen Karten schon im geschützten Vorverkauf an die Mitglieder rausgingen. Am 27.02. ging es dann früh morgens nach Wien und von dort dann aus nach Frankfurt, wo wir am Flughafen abgeholt wurden. Nachmittags entschlossen wir uns dann mal zum Stadion zu schauen und unser Glück am Schwarzmarkt zu probieren. Doch rund ums Stadion fanden wir niemanden der Karten verkaufte. Mein Onkel erzählte uns, dass die Kickers alle vorhandenem Karten in Ebay aufkauften und die Verkäufer anzeigten.
Schon damit abgefunden, dass wir uns das Spiel im TV ansehen müssen, statteten wir noch dem Fanshop einen Besuch ab. Und als wir so die Fanartikel durchstöberten, betrat ein älterer Herr den Shop und erkundigte sich ob er seine Karte für das Spiel zurückgeben könnte, da er am Abend keine Zeit hat. Wir ergriffen sofort unsere Chance und kauften diese eine Karte. Jetzt brauchten wir noch eine 2., doch wir mussten nicht lange warten und einer der Shopverkäufer bot uns an die eine Sitzplatzkarte die wir hatten, gegen 2 Stehplätze umzutauschen. So hatten wir dann 2 Karten um jeweils 10 Euro. Danach gings wieder zur Verwandtschaft, um ihnen von unserem Glück zu erzählen.
2,5 Stunden vor Spielbeginn gings dann wieder zum Stadion, dass auch schon sehr gut gefüllt war. Die Frankfurter hatten ein Stahlrohrgerüst hinter dem Tor.
Zu Spielbeginn gab es auf Offenbacher Seite Plastikfähnchen und hinter dem Tor eine kleinere OFC Überrollfahne, bei den Frankfurtern nichts. Optisch war bei den Gästen nur ein Frankfurt-Transparent zu sehen und 3 mal gab es ein Spruchband. Akustisch war es von beiden Seiten ein sehr guter Auftritt, und auch nach dem schnellen Führungstor für Frankfurt, lies die Stimmung nicht nach. Nach den Toren wurden von den Gästen Bengalen gezündet. Als die Frankfurter das 2:0 erzielten, waren dann fast nur noch die Gäste zu vernehmen.
Nun zum Spiel selber, Frankfurt ging schon in der 11. Minute in Führung. In der 1. Hälfte konnten die Kickers noch Gegenwehr leisten und kamen auch zu ein paar guten Chancen. Doch in der 2. Hälfte spielte dann nur noch Frankfurt und baute die Führung in der 61. und 72. auf 3:0 aus.
Alles in allem muss ich sagen, dass es stimmungsmäßig eine sehr gute Partie war, aber auf dem Spielfeld leider ein bißchen zu einseitig. An dieser Stelle noch mal vielen dank an Uli & Gracia für die Unterkunft








































vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
28.08.2017
UBK Breidablik - IA Akranes
27.08.2017
Grindavik IF  - KR Reykjavik
IBV Vestmannaeyja - Valur Reykjavik
26.08.2017
UMF Afturelding - IF Magni
25.08.2017
IA Akranes Damen  - Throttur Reykjavik Damen
neu im Shop

Tornados Spezial 39


Traditionspullover


DVD 2015


damals ...
vor 7 Jahren
• SK Rapid Wien - Kapfenberger SV
vor 13 Jahren
• GAK - SK Rapid Wien
vor 15 Jahren
• Bad Bleiberg - SK Rapid Wien