Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


Melita FC Youth - San Gwann FC Youth  0:2 (0:0)

  am 10.02.2007, Sirens Ground, Malta, Youth League, 30 Zuschauer  


Waren die Tage zuvor mit Ländermatch, etwas Kultur und je einem Match pro Tag noch für „normale“ Fußballurlauber tauglich, so sollte es Samstag und Sonntag „ans Eingemachte“, nämlich ans Extremhopping gehen, standen an den nun folgenden beiden Tagen doch nicht weniger als acht (!) Spiele auf acht verschiedenen Grounds an, und zwar teilweise mit mehr als hoher „Sinnloswahrscheinlichkeit“: Trotz der eher langen Nächte zuvor konnte sich eine kleine Gruppe aufraffen, sich mit dem Bus ins etwa 40 Minuten entfernte Buggiba aufzumachen, wo zu der für uns unchristlichen Zeit von 09:00 Uhr eine Nachwuchspartie angepfiffen wurde.Die U18 von Melita traf auf die Alterskollegen der San Gwann Fußballschule und zwar am so genannten Sirens Ground. Total heruntergekommen, an einer der Längsseiten ein paar betonierte Stufen und hinter dem Tor Ansätze einer Umkleide, eine Kantine und drei lange Holzbänke mit Wellplastikdach. Das wars. Die Umzäunung aus Maschendraht rostet fröhlich vor sich hin und statt Rasen gibts feinen Schotter mit Linien aus Bitumen. Einfach nur geil! Der Kantinenwirt war recht auskunftsfreudig und auch mit dem Namen Rapid konnte man hier etwas anfangen. Man kannte sogar einige Nachwuchsleiter namentlich.
Zu sehen gabs für die gut 20 Anwesenden eine recht ambitionierte und von beiden Seiten trotz des gemeingefährlichen Bodenbelags recht hart geführte Partie. Das erste Bier des Tages schmeckte auch schon wieder und am Rande des Geschehens gabs die eine oder andere nette Plauderei mit den anwesenden Einheimischen über den Fußball, das Hoppen, Gott und die Welt. Zur Pause kamen dann etwa 50 Buben und Mädchen, die scheinbar heute auch noch Training oder Match hatten und Lärm machten wie 1.000. Also zog man es vor, den Rest des Spiels vom Gehsteig aus zu beobachten und es gab den einen oder anderen mehr als berechtigten Ausschluss zu sehen. Pünktlich mit dem Schlusspfiff brach man wieder zur Bushaltestelle auf, um in Richtung Hauptstadt und zweites Spiel weiterzugondeln.




























vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
08.07.2017
Stabaek JF  - Brann Bergen
Stromsgodset IF  - Kristiansund FK
07.07.2017
Notodden FK  - Byasen IL
17.06.2017
Vancouver Whitecaps FC - FC Dallas
14.06.2017
San Jose Earthquakes - San Francisco Deltas
neu im Shop

Tornados Spezial 39


Traditionspullover


DVD 2015


damals ...
vor 1 Jahr
• Wolfsberger AC - SK Rapid Wien
vor 3 Jahren
• HJK Helsinki - SK Rapid Wien
vor 6 Jahren
• SK Rapid Wien - FK Austria Wien
vor 13 Jahren
• SK Rapid Wien - SV Mattersburg