Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


Celtic Glasgow FC - Dunfermline AFC  1:0 (1:0)

  am 16.09.2006, Celtic Park, Schottland, Scottish Premier League, 55.894 Zuschauer  


Am Donnerstag den 14.09. ging es zu fünft von Linz, mit kleiner Zwischenlandung in London Stansted, nach Glasgow. In Glasgow angekommen ging es mit einem Mietwagen weiter direkt zur Unterkunft. Nachdem wir eingecheckt hatten wurde noch das Glasgower Nachtleben erkundigt, welches aber nicht sehr aufregend war, da in allen Lokalen Rauchverbot herrschte und die meisten Lokale schon um Mitternacht oder spätestens drei Uhr schlossen.
Da ich im Vorfeld der Reise, von Celtic keine Antwort auf meine Kartenanfragen bekam, machten wir uns am Freitag Vormittag auf den Weg zum Celtic Park. Doch leider hatte niemand von uns eine Ahnung wo dieser genau ist. Vor unserer Unterkunft trafen wir auf einen Paketzusteller der uns auch gleich den Weg beschreiben konnte und uns auch noch einen Stadtplan von Glasgow schenkte. Zum Schluss meinte er noch, wenn wir ihn nach dem Ibrox Park gefragt hätten, hätte er uns nicht weitergeholfen.
Der Celtic Park war dann auch schnell gefunden und im Ticket Store bekamen wir noch ohne Problem Karten für die Tribüne hinter dem Tor, welche sich „Lisbon Lions Upper“ nennt. Stolze 24 Pfund kostete eine Karte, aber wir wussten ja schon vom Länderspiel in Manchester das die Tickets auf der Insel nicht gerade billig sind. Anschließend wurde noch ein bisschen im Fanshop gestöbert und dann machten wir uns Richtung Inverness auf.
Auf dem Weg dort hin wurde noch das „William Wallace Monument“ in Stirling und Loch Ness besucht. Wobei ersteres mehr interessant war.
Auch in Inverness erkundeten wir das Nachtleben. Das Pub welches angeblich, laut den Toten Hosen, immer geöffnet hat, haben wir zwar nicht gefunden, aber es war um einiges besser als in Glasgow. Samstag um 11 Uhr früh machten wir uns wieder auf den Weg nach Glasgow.
Als wir nach Glasgow kamen staute es sich etwas bei der Stadteinfahrt und so kamen wir erst ca. 5 min nach Anpfiff ins Stadion. Das Stadion war mit ca. 56.000 Zusehern (davon 53.000 Abos) bei einem Fassungsvermögen von 60.982, sehr gut besucht. Aus dem ca. 60 Kilometer entfernten Dunfermline waren nicht sehr viele Fans angereist, welche während des Spiels auch nur einmal kurz zu vernehmen waren. Von der Stimmung der Celtic Fans, welche ja immer so hoch gelobt wird, war ich eigentlich eher enttäuscht. Ab und zu wurde bei Ballberührungen geklatscht, einmal wurde ein Lied gesungen aber das war es dann auch schon. Vielleicht lag es am Gegner. Der traurige Höhepunkt war dann aber als ungefähr 10 Minuten vor Spielende der Großteil der Leute, aus welchen Gründen auch immer, das Stadion verließen.
Das Spiel selbst endete 1:0 für Celtic durch ein Tor in der 31. Minute von McManus. Nach dem Schlusspfiff machte man noch ein paar Fotos und dann ging es zurück zur Unterkunft. Alle hofften das man am nächsten Tag in Edinburgh etwas mehr geboten bekam und wir sollten nicht enttäuscht werden.




































vorigesweiter


nach oben  
Auswärts
Bus nach Ried

Treffpunkt: 11:00
Abfahrt: 11:30
Preis: 33 €

Anmeldung: 0676/5463100

Nur noch Restplätze vorhanden!
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
25.03.2017
Amsterdam FC - SV Spakenburg
26.03.2017
Alsterbrüder FC - Eimsbüttel TV
25.03.2017
FC St. Pauli Senioren - TSV Moorburg Senioren
HFC Falke - Viktoria Hamburg III
26.02.2017
HNK Cibalia Vinkovci - Dinamo Zagreb
neu im Shop

Block West Haube


Seidenschal immer fröhlich


Weststadion Pullover


DVD 2015


Tornados spezial 38


damals ...
vor 4 Jahren
• SV Ried - SK Rapid Wien
vor 21 Jahren
• SV Ried - SK Rapid Wien