Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


BSG Chemie Leipzig Damen - Lokomotive Leipzig Damen III  0:0

  am 18.06.2006, A. Kunze Sportpark Nebenplatz, Deutschland, Bezirksliga, 50 Zuschauer  


Als Warm-Up zum WM Spiel des Tages wurden auch in Leipzig die Plätze der Traditionsklubs Chemie und Lok natürlich abgegrast. Ausserdem stand sogar ein Bezirksliga-Spiel der Damenriege dieser beiden Vereine am Programm. Dieses sollte um 13:00 Uhr im Alfred Kunze Sportpark angepfiffen werden. Leider aber nicht am Hauptfeld, sondern nur am Kunstrasennebenplatz wie sich herausstellte. Die Enttäuschung darüber konnte auch das Turbo-Twin Duo Xindl-Kupfa und TR-Rata16 bei ihren Eintreffen nicht verbergen. Hier hatte man sich dieses Spiel als Treffen und Kreuzungspunkt der beiden TR/Xindl-WM Berichterstatter-Gruppen vereinbart. Das 2. Spiel des Tages in der Muldentalliga ließ ich aufgrund Zeitunsicherheitsfaktor dann doch aus. Das heutige Damenaufeinandertreffen hatte aber leider nicht wirklich viel zu bieten. Der Platz Kunstrasen ohne Tribünen, keine Kantine und auch Tore sollten keine gelingen. Man beschränkte sich auf Erlebnissaustausch und verlaberte so das Spiel (und nochmal Danke für die Torte!!). Die Zeit verging dabei eh wie immer schneller als einem lieb ist. Danach wurde noch das Stadion der ersten Mannschaft gründlichst begutachtet und foto-dokumentiert. Chemie (oder jetzt eben Sachsen) Leipzig spielt ja hauptsächlich im neuen Zentralstadion bzw. muß dieses. Ansonsten würde es ja vor bzw. nach der WM quasi leerstehen. Die Fans laufen dagegen natürlich Sturm, verständlich wenn man diesen engen und schönen old-style Ground hier in Leipzig-Leutzsch unter die Lupe nimmt. Besonders die Haupttribüne und der 2-rangige Stehsektor hinter Tor inkl. Graffities wissen zu gefallen. Wenn man sich hier die früheren Derbys Chemie-Lok reindenkt – ziemlich geil. Ebenso im altehrwürdigen Bruno-Plache Stadion von Lok (oder VfB) im Südosten Leipzigs an der Connewitzer Strasse. Sehr feine Graffities und ein traditionelles Stadion. Nur etwas weitläufiger. Aber hier am Gelände ruht Geschichte und nicht erst seit der Neugründung Loks vor einiger, aber erst kurzer Zeit. Lok „verlor“ ja quasi die „Ausscheidung“ gegen Chemie und mußte den Leutzschern sportlich den Vortritt lassen. Die Schulden erdrückten den „VfB“ und Konkurs wurde angemeldet. Völliger Neustart in Liga 11 war der erste Schritt in die neue Zukunft der „alten Lok“ , Schlagzeilen macht man mit Rekordsiegen in den Kreisligen derzeit bzw. hatte man im Neugründungsjahr Zuschauerrekord eines niederklassigen Spiels im neuen Zentralstadion. Zuletzt auch mit den Freundschaftsspielen gegen den FC United of Manchester. Viel Glück an beide Leipziger Vereine in ihrer Zukunft ohne jetzt irgendwelche Sympathien zu verteilen. Um wieder den Brückenschlag zur WM zu finden sei erwähnt das eine Zeltstadt für auswärtige Fans am Gelände des Bruno-Plache Stadions errichtet wurde. Witziger Anblick aller Zelte im Einheitslook hoffentlich gibt’s da keine Verwechslungen....Wobei ich meine das preislich bei knapp 20 Euro pro Nase und Nacht im Doppelzelt doch recht hoch angesetzt ist im Hinblick auf Komfort, etc ... aber den gerade abfahrenden Schweden war’s ziemlich einerlei .... ;)



































vorigesweiter


nach oben  
Auswärts
Bus nach Graz

Treffpunkt: 10:30
Abfahrt: 11:00
Preis: 29 €

Anmeldung: 0676/5463100
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
28.08.2017
UBK Breidablik - IA Akranes
27.08.2017
Grindavik IF  - KR Reykjavik
IBV Vestmannaeyja - Valur Reykjavik
26.08.2017
UMF Afturelding - IF Magni
25.08.2017
IA Akranes Damen  - Throttur Reykjavik Damen
neu im Shop

Tornados Spezial 39


Traditionspullover


DVD 2015


damals ...
vor 5 Jahren
• FK Austria Wien - SK Rapid Wien
vor 7 Jahren
• CSKA Sofia - SK Rapid Wien
vor 10 Jahren
• FK Austria Wien - SK Rapid Wien
vor 11 Jahren
• SK Rapid Wien - SV Ried
vor 16 Jahren
• GAK - SK Rapid Wien