Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


AC Milan - Inter Mailand  1:0 (0:0)

  am 14.04.2006, Meazza Stadion, Italien, Serie A, 74.000 Zuschauer  


Schon im Februar beschlossen wir zu dieser Partie zu fahren. Da Rapid das Topspiel gegen den Dosenklub spielen sollte, wollten wir schon am Freitag fahren und uns noch die Partien
FC Genua - Monza und Sampdoria - Parma anschauen. Doch 2 Wochen vorher entschied Premiere, dass Rapid doch schon am Samstag spielt, also hakten wir die Reise ab. Eine Woche vorher hieß es dann , dass dieses Mailänder Derby aufgrund des Championsleague Matches gegen Barcelona schon am Freitag stattfinden wird.
Am Freitag um 6:00 morgens machten wir uns zu dritt auf den Weg nach Mailand. Bis Italien verlief die Reise ohne Probleme, doch bei der 1. Mautstation wurden wir auch schon zum Fahrbahnrand gewunken. Zuerst wurden Führerschein und Zulassungsschein kontrolliert, dann wurden wir gebeten auszusteigen und das komplette Auto wurde durchsucht. Nach ca. 40 Minuten hatte der Cop das Auto durchsucht und bis auf 3 Fackeln nichts gefunden. Jetzt meinte er wir müssen für jede Fackel 600 €, also insgesamt 1.800 bezahlen. Nach einigem hin & her, beließ er es bei einer mündlichen Verwarnung. Dann dürfte er noch kurz überlegt haben ob er uns die Fackeln nicht zurückgibt, doch mit den Worten „too dangerous“ lies er uns weiterfahren.
Um 14:00 erreichten wir dann das Stadion und waren dann auch ziemlich überrascht als uns der erste Schwarzmarkthändler Karten um 30 € anbot. Es handelte sich um Karten für die Curva Nord, die ja aufgrund eines Streiks der Interkurve leer bleiben sollte. Als wir ihm mitteilten, dass wir Karten für die Curva Sud haben wollen, meinte er, dass es kein Problem sei mit diesen Karten in jeden Sektor des Stadions zu kommen. Nach kurzer Zeit hatten wir dann aber einen Händler gefunden, der Karten für die Curva Sud hatte, welche 50 € kosteten. Wir erkundigten uns noch wegen Karten fürs Match gegen Barcelona, doch 120 € waren uns dann zu teuer. 2 Stunden vor Spielbeginn erklommen wir die Curva Sud, welche schon gut gefüllt war. Der 2. Rang der Nord war, bis auf einige Leute die Spruchbänder montierten, leer. Zu Spielbeginn waren dann doch einige Leute in der Nord, aber der untere Teil wo normalerweise die Fanklubs sind, war wie angekündigt leer. Von den Leuten die sich in der Nord befanden, war aber weder optisch noch akkustisch etwas zu vernehmen und das blieb auch das ganze Spiel so. In der Sud wurden zu Beginn im 2. & 3. Rang silberne Zettel mit einem Spruchband präsentiert. Anschließend gab es noch 2 riesige Überollfahnen, die eine weitere eindrucksvolle Milan-Choreo vervollständigten.
Während des Spiels wurde fleißig gesungen und auch etwas gezündelt. Am Anfang der zweiten Halbzeit gab es gelben und roten Rauch, dazu haufenweise Doppelhalter und Fahnen.
Das Spiel selber war nicht sehr aufregend. Milan erzielte durch Kaladze in der 70. Minute das 1:0 und konnte dieses Ergebnis auch über die Zeit retten. Somit wahrte man noch die Chance auf den Meistertitel, da wieder Punkte gegenüber Juve gutgemacht werden konnten.
Nach Schlusspfiff genehmigten wir uns noch ein Bierchen und machten uns dann auf den Heimweg.
































vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
09.04.2017
CF Badalona - FC Barcelona B
RCD Espanyol Barcelona B - CD Atletico Baleares
08.04.2017
L`Hospitalet CE Jugend - CD Turo Peira Jugend
L`Hospitalet CE - UE Cornella
Barceloneta FC - Hermes FC
neu im Shop

Wollschal


Weststadion Turnsackerl


Balkenschal 20 Jahre


Weststadion Pullover


DVD 2015


Tornados spezial 38


damals ...
vor 1 Jahr
• SK Rapid Wien - SK Sturm Graz
vor 12 Jahren
• SK Rapid Wien - SV Pasching
vor 13 Jahren
• SK Austria Klagenfurt - SK Rapid Wien
vor 15 Jahren
• FK Austria Wien - SK Rapid Wien