Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


1. FC Köln Jugend - Bonner SC Jugend  3:2 (3:1)

  am 12.02.2006, Sportanlage Geißbockheim, Deutschland, A-Junioren, 300 Zuschauer  


Denn hier ging es dann doch verhältnismäßig früh los bzw. weiter. Vormittags stand ein Spiel der FC A-Jugend gegen die Kollegen aus Bonn am Programm. Die Zahl der Matinee-Motivierten sank aber aufgrund der vergangenen Nacht beträchtlich, auf nur zwei. Selbst unser Gastgeber ließ dieses „Highlight“ vormittags aus um lieber eine längere Regenerationsphase einzulegen. Er hatte uns aber vor der kurzen Nachtruhe mehrmals den Weg zur FC Sportanlage Geißbockheim beschrieben, weshalb es kein wirklich großes Problem darstellte dieses auch als ortsunkundiger zu finden.
Mehr als pünktlich angekommen war noch etwas Zeit für ein kleines Frühstück in der recht familären Kantine. Das A-Jugendspiel selbst fand heute leider nicht am Hauptspielfeld dieses Trainingsgeländes statt - Platz gesperrt hieß es hier. Also leider „nur“ Nebenplatz. Deren gibt’s hier einige, im großen und ganzen ein Trainingszentrum wie es sich ein österreichischer Bundesligaklub nur erträumen kann....
Die Tribüne des Hauptfeldes dieses Areals war sowieso größer als die eines manchen Ö-Profiklubs (wenn man spontan mal an Altach, Schwanenstadt o.ä. denkt). Ergänzt wurde das alles noch durch das Vereinsheim mit Klubräumlichkeiten, Fanshop, Ticketing und natürlich einem Wirtshaus, alles da sozusagen.
Aufgrund der dann doch spürbaren Strapazen wurde das A-Jugendspiel dann mit nur mäßigen Interesse verfolgt aber „routiniert“ zu Ende gebracht. Die Heimischen siegten zur Freude der 300 Besucher knapp mit 3:2. Das größte Augenmerk des Platzwarts lag aber darauf das ja kein „Fußballfremder“ seinen heiligen Kunstrasen betritt. Er könnte ja kaputt gehen – einfach nur lächerlich. Solche Typen gibst also auch hier im infrastrukturell fortschrittlicheren Nachbarland.
Aber wie gesagt, auch wenn es nur ein A-Jugendspiel war so hat sich auch die Besichtigung dieses Trainingsgeländes ausgezahlt. So etwas wäre halt mal was für Rapid. Ein Platz je Nachwuchsteam + Amateure und eine entsprechende Tribüne für kleinere Spiele. Na ja, es reicht ja leider nicht mal für die Rasenheizung bei uns. Pünktlich mit Abpfiff machten wir zwei uns dann wieder auf die Socken um die mittlerweile wieder Erwachten zu treffen und aufzusammeln....




















vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
08.07.2017
Stabaek JF  - Brann Bergen
Stromsgodset IF  - Kristiansund FK
07.07.2017
Notodden FK  - Byasen IL
17.06.2017
Vancouver Whitecaps FC - FC Dallas
14.06.2017
San Jose Earthquakes - San Francisco Deltas
neu im Shop

Tornados Spezial 39


Traditionspullover


DVD 2015


damals ...
vor 1 Jahr
• Wolfsberger AC - SK Rapid Wien
vor 3 Jahren
• HJK Helsinki - SK Rapid Wien
vor 6 Jahren
• SK Rapid Wien - FK Austria Wien
vor 13 Jahren
• SK Rapid Wien - SV Mattersburg