Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Österreichisches Nationalteam


Österreich - Nordirland  2:0 (1:0)

  am 12.10.2005, Ernst Happel Stadion, Österreich, WM Qualifikation, 12.500 Zuschauer  


Die letzte Spielrunde und zugleich für fast 30 Monate das letzte Qualifikationsspiel unseres Nationalteam. Grund natürlich die EM 2008, wo der Veranstalter selbst ja schon fix dafür qualifiziert ist und keine Quali absolvieren muss! Dazu natürlich nach dem fantechnisch der Repression zum Opfer gefallenen Spiel in Old Trafford wieder eine Möglichkeit sich choreographisch wie stimmlich zu profilieren. Nur der extrem magere Zuschauerzuspruch tat uns hier einen Strich durch die Rechnung, weswegen die Fahnenchoreo schlußendlich auf gerade mal 2 Blöcke ausgeweitet werden konnte! Dafür wurde diese dann umso dichter. Im unteren Teil gab es jeweils 75 weiße und 75 rote 1x1m große Fahnen, dahinter dann die 50 Balkenschwenker und ganz hinten 9 große Schwenkfahnen im selben Layout! Gelungenes Bild und von den rund 2.000 Mitgereisten Nordiren gab es ausschließlich Support während dem Game, der teilweise aber echt gut war. Obwohl kein Vergleich zu deren Heimspiel damals gegen uns! Trotzdem hatten die Jungs schon tagsüber in der Innenstadt alles gegeben.
Nach der Choreo versuchte man wie gehabt wieder die Gelegenheit zu nutzen bei eben Spielen, wo die Zahl der Gloryhunter doch einiges geringer ist zu verwenden und diese auf höherem Niveau zu halten. Teilweise gelang es, aber was heute nicht so ganz gepasst hat, war leider die Koordination zwischen Trommler und Vorsänger und umgekehrt. Und das die Luft schon dermaßen draußen war in dieser Quali, war natürlich auch kein Vorteil... Besser war es dann bei den Anti-Stickler Parolen, welche natürlich ganz klar zum Thema bei diesem Spiel wurden. Dazu hatten wir TR auch ein Banner gemalt auf welchem: Hicke gehört zu Rapid, Hanse zum Team und Stickler zu den Lotterien! Danke Hanse!” als 2Zeiler zu lesen stand! War natürlich nur ein Vorgeschmack aufs kommende Rapid-Spiel daheim vs. SBG, wo dann die wohl bedeutend größere Aktion pro unserem Trainer Josef Hickersberger stattfinden sollte, um ihn nicht ans Team zu verlieren.
Hälfte 2 begann mit 4 großen Schwenkern und einer kleinen Schalparade, überhaupt werden diese von Spiel zu Spiel doch besser, auch wenn sich natürlich mühsam das Eichhörnchen ernährt! Aber es wird!
Nach dem Wegräumen aller Fanutensilien ging es natürlich inkl. McD wieder zurück ins schöne Schwechat! Die Quali ist gelaufen, jetzt mal schauen was die Testspiele so bringen!


















































vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
08.09.2018
FC St. Pauli - Eimsbüttel FC
FC St. Pauli VI - Concordia Hamburg
21.08.2018
CF Arona - Atletico Aguilas
20.08.2018
UD Hidalgo - Union Tejina
19.08.2018
CD Marino  - UD Las Palmas Atletico
damals ...
vor 2 Jahren
• SK Rapid Wien - FK Austria Wien
vor 7 Jahren
• FK Austria Wien - SK Rapid Wien