Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


FC Basel - OSC Lille  0:0

  am 17.02.2005, St. Jakob Park, Schweiz, UEFA Cup, 20.000 Zuschauer  


2 Wochen vor Spielbeginn wurde alles fixiert, die Karten und der Flug waren schnell im Internet gebucht, und so ging es Donnerstags früh zu zweit zum Flughafen Wien-Schwechat um den heimischen Boden Richtung Zürich zu verlassen. Der Hinflug verging ziemlich rasch und in Zürich angekommen war kein Unterschied zu Wien zuerkennen, Schnee wohin man nur blickte. Der Airport war zu meiner Überraschung sehr groß und mittels „Skymetro“ ging es zum Hauptterminal. Bekanntschaft mit den teuren Preisen machten wir gleich bei den Bahntickets in die Stadt. Von dort aus machten wir uns auf den Weg zum Letzigrund, dem Heimstadion des FC Zürich und zum Hardturmstadion, Stadion der Grasshoppers Zürich. Nachdem wir auch ein wenig die Innenstadt besichtigt hatten, ging es dann am frühen Nachmittag mit dem Zug nach Basel. Eine Stunde später dort angekommen, wurden wir von Strassen voll mit Konfetti überrascht. Da in den letzten 3 Tagen die Fasnacht über die Bühne ging, dass berühmte Faschingsfest von Basel. Nach einer kleinen Sehenswürdigkeitentour ging es weiter zum Barfüßerplatz. Ein beliebter Treffpunkt der Fans des FCB. Nur an diesem Tag war alles aufgrund der letzten Tage ein wenig verschlafen und die Lokale sperrten erst am frühen Abend auf. Nach langer Suche fanden wir endlich eines das offen hatte und tranken (teures) Schweizer Bier. Es dauerte auch nicht lange und wir waren auch schon mit Basler Fans im Gespräch. Ca. 2 Stunden vor Spielbeginn fuhren wir dann mit der Tram zum St. Jakob Park. Schnell wurden die Karten abgeholt und hinein ins Stadion. Wir hatten Karten für die Muttenzerkurve, die Fankurve der Basler.
Das Stadion füllte sich nur sehr langsam, letztendlich kamen aber „nur“ 19092 Besucher davon ca. 450 – 500 Franzosen. Zu Spielbeginn gab es von Basler Seite Fahnen und Doppelhalter und bei den Lille Fans eine dichte Schalparade. Eindrucksvoll war die FC Basel Hymne die vom ganzen Stadion lautstark mitgesungen wurde, sehr geil ....
Die Spiel plätscherte in der ersten Hälfte so dahin, was sich leider auch auf die Stimmung auswirkte, nur selten konnten die Basler Ohrenbetäubenden Lärm erzeugen. Zum Schluß wurde es aber noch mal sehr laut. Einige Fehlpfiffe des Schiedsrichters lösten ein gellendes Pfeifkonzert aus, das sich auch noch Anfang der zweiten Hälfte fortsetzte. Von den Franzosen gab es zum Beginn der zweiten Halbzeit Rot/Weiße Luftballons und auf der Baslerseite wieder ein paar Fahnen. Einigemale konnte man die Franzosen sogar vernehmen. In der Muttenzerkurve wiederholte sich das Bild der ersten Halbzeit. Gegen Ende des Spiel wurde es aber wieder ziemlich laut da sich auch am Spielfeld noch einiges tat. Abwechselnde Chancen auf beiden Seiten machten die Partie noch mal spannend, aber es blieb beim torlosen 0:0. Wir mussten dann das Stadion schnell verlassen, da unser Zug schon am Bahnhof abfahrtbereit stand. Mit der SBB ging es dann zurück zum Zürcher Flughafen der auch unser Schlafplatz werden sollte. Mehr oder weniger bequem vergingen auch die paar Stunden auf den Bänken. Bei einem Frühstück bei McDonalds und Starbucks gingen uns auch unsere letzten Franken aus und mittels „Skymetro“ ging es ab zu unserem Abfluggate. Im Flieger verging die Zeit wieder sehr rasch und wir waren froh wieder in Wien zusein. Leider war dieser Tag in der Schweiz viel zu kurz aber es war alle mal eine Reise wert.












vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
18.06.2017
LSV Südwest Leipzig  - SG LVB Leipzig
17.06.2017
KSC Leipzig  - SV Tapfer Leipzig
30.04.2017
Tennis Borussia Berlin - FC Mecklenburg Schwerin
29.04.2017
Blau-Weiß Friedrichshain - SC Gatow II
28.04.2017
SV Babelsberg 03 - Energie Cottbus
neu im Shop

Tornados Spezial 39


Wollschal


Traditionspullover


Weststadion Pullover


DVD 2015


damals ...
vor 11 Jahren
• Gottsdorf / Persenbeug - SK Rapid Wien
vor 12 Jahren
• ASK Klingenbach - SK Rapid Wien