Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


MSV Duisburg - FC Schalke 04  1:1 (0:0)

  am 25.09.1999, Wedaustadion, Deutschland, 1. Bundesliga, 22.000 Zuschauer  


Heute war alles blau im Ruhrpott, kleines Revierderby MSV vs. S04, also blau-weiß Zebras gegen blau-weiß Eurofighter aus dem nahen Gelsenkirchen. Je weiter man von den Kommerzbuden wegkommt umso billiger wird das ganze – Stehplatzkurve 12 DM. Da ich mehr Sympathien für den S04 pflege, nahm ich einmal Südkurve im Wedaustadion, das fast ausschließlich aus Stehplatzrängen besteht. Nur eine Haupttribüne mit ca. 7.000 Sitzplätzen, die aber auch noch erschwinglich wären. Während die Königsblauen schon fast die Kurven füllten, genehmigte ich mir wieder mal was zu mampfen und ein Pils. Bemerkenswert das im Stadionumfeld ausschließlich alkoholfrei ausgeschenkt wurde, also gar nicht so leicht ne Kneipe mit „normalen“ Bier zu finden, aber wer sucht…. Ne Stunde vor Kick Off suchte ich mir auch einen Platz, zentral hinter den dreifach abgegrenzten Gestänge mit Netzverbund in der Hoffnung ne Choreographie zu sehen, aber nix war´s. Einzig ein paar Schwenkfahnen und so wenig Rauch, das meine Kamera gar nicht erfasst hätte. Vor den Zebras gegenüber sah man auch überhaupt nichts. Vielleicht wär´s doch besser nur 2. und Regionalliga zu besuchen. Auch an den Kontrollen lag´s nicht, denn mich sah man nicht mal an. Das Spiel passte sich dem Niveau an, K(r)ampf und Fehlpassorgien, ohne flüssiges Kombinationsspiel. Chancen und Halbchancen nur durch Standardsituationen, die der mehr als kleinliche Schiri mehrfach schaffte. So fiel auch das 1:0 für den Hausherrn. Freistoss ins Tormanneck – sicher haltbar aber trotzdem drin. Ein wenig Jubel sonst nix. Dafür spielten jetzt die Knappen auf, soweit es ihre Möglichkeiten erlaubten, bester Mann Hannover – Zugang Asamoah. Und nach Doppelpack, dann auch der verdiente Ausgleich nach gutem Stanglpaß, etwas glücklich abgefälscht versenkt 1:1 – Freude auf der Südkurve. Auch ein Lohn für den besseren Support der Schalker-Fans (dürften so ca. 7.000 bis 8.000 gewesen sein). Duisburg bleibt weiter Letzter, und für die Eurotruppe von Huub Steven wird´s in dieser Form schwer, einen einstelligen Tabellenplatz zu erreichen.









vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
28.08.2017
UBK Breidablik - IA Akranes
27.08.2017
Grindavik IF  - KR Reykjavik
IBV Vestmannaeyja - Valur Reykjavik
26.08.2017
UMF Afturelding - IF Magni
25.08.2017
IA Akranes Damen  - Throttur Reykjavik Damen
neu im Shop

Tornados Spezial 39


Traditionspullover


DVD 2015


damals ...
vor 1 Jahr
• SKN St. Pölten - SK Rapid Wien
vor 3 Jahren
• SV Wallern - SK Rapid Wien
vor 6 Jahren
• FC Wacker Innsbruck - SK Rapid Wien
vor 12 Jahren
• SK Rapid Wien - FC Wacker Innsbruck
vor 14 Jahren
• SC Krems - SK Rapid Wien
vor 17 Jahren
• SK Sturm Graz - SK Rapid Wien