Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


Vfl Bochum - 1. FC Köln  2:3 (1:1)

  am 13.09.1999, Ruhrstadion, Deutschland, 2. Bundesliga, 25.000 Zuschauer  


3. Tag, 3.Spiel zwar nicht die Königsklasse, aber bis vor kurzem wäre auch diese Partie ein Bundesligaspiel gewesen. So ist es jetzt mehr ein programmiertes Aufstiegsduell und bereits jetzt wird die Tendenz der Saison vorgegeben. Trotzt des in Deutschland so „geliebten“ DSF-Termins war auch dieses Spiel sehr gut besucht und die Stimmung prächtig. Stündlich trudelten immer wieder ein paar hundert Kölner in Bochum ein und beim Anpfiff müssen es ca.3.000 – 4.000 Domstädter gewesen sein um ihrem launischen FC zu unterstützen. Tagsüber hielt ich mich dem Treiben fern und sammelte Energien im Bochumer Stadtpark, sprich Pennen bei herrlichem Sonnenschein. Auch einige Student (-innen) taten es mir gleich und so hatten alle ihren Spaß beim süßen Nichtstun (Urlaub ist doch herrlich!). Die Karten besorgte man sich schon vormittags im Fanshop, und auch die erste Runde um´s Stadion hatte ich schon hinter mir. Eine Stunde vor Beginn marschierte ich dann Richtung Ostkurve (Bochumer Stehsektor) die sich bis Anpfiff proppenvoll gefüllt gab. Auch hatten viele schon die Luftballone aufgeblasen, die das Intro zum Spiel waren (halbe Tribüne blau bzw. weiß). Dazu gab´s natürlich den Grönemeyergassenhauer – Bochum (kommt gut rüber bei so einer Kulisse). Auf Kölner Seite gab´s Überrollfahne und trotz Pyro-Verbot, fing´s auf einmal weiß zu rauchen an, vermutlich sehr starke Zigaretten?! Jedenfalls hielt sich der Rauch extrem lang am Feld (ca. 15 Minuten) – einfach nur geil! Die Ruhrpott-Kicker erwischten den besseren Start und gingen verdient 1:0 in Führung, was aber nicht bis zur Pause reichte. Bei Toren war die Stimmung immer grandios gut, dazwischen ganz nett. Und nach der Pause ging´s dann Schlag auf Schlag. Erneuter Führungstreffer für den Gastgeber. Dann das reguläre 3:1 – nicht gegeben. Im Gegenzug der Ausgleich. Die Kölner Fans forderten nun Auswärtssieg und die Spieler bekamen die zweite Luft. Wenig später fiel die Führung für den FC, wobei die Bochumer Abwehr bei Tor 2 und 3 beide mal sehr schlecht aussah. Folge war Jubel in der Westkurve und trotzt stürmischer Angriffe des VFL ein Dreier für die Roten aus der Domstadt. Ein Glücksgefühl für FC Fans die sich nicht sehnlicher wünschten als den baldigen Wiederaufstieg. Ich verzog mich jetzt Richtung Marseille zur Champions League!







vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
08.07.2017
Stabaek JF  - Brann Bergen
Stromsgodset IF  - Kristiansund FK
07.07.2017
Notodden FK  - Byasen IL
17.06.2017
Vancouver Whitecaps FC - FC Dallas
14.06.2017
San Jose Earthquakes - San Francisco Deltas
neu im Shop

T-Shirt Hütteldorf


Tornados Spezial 39


Wollschal


Traditionspullover


Weststadion Pullover


DVD 2015


damals ...
vor 3 Jahren
• SK Rapid Wien - SV Ried
vor 6 Jahren
• SK Rapid Wien - Valencia CF
vor 8 Jahren
• SV Mattersburg - SK Rapid Wien
vor 9 Jahren
• SV Mattersburg - SK Rapid Wien
vor 14 Jahren
• SK Rapid Wien - Beşiktaş J.K.