Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Österreichisches Nationalteam


Österreich - Norwegen  0:1 (0:0)

  am 20.11.2002, Gerhard Hanappi Stadion, Österreich, Testspiel, 15.800 Zuschauer  


Es war Länderspieltime in unserer neu überdachten Heimat, dem Gerhard Hanappi-Stadion. Zugleich wars der 100te Länderspielauftritt Andi Herzogs, das Abschiedsspiel von unserem ewigen Erzgrünen Peter Schöttel und auch Erinnerungen an früher kamen hoch, da mit Norwegen ja auch unser aller Jan Age Fjörtoft mit nach Wien kam. Anwesenheit also Pflicht!
Das Spiel war dann fast ausverkauft und irgendwie befürchtete man schon Supportduelle mit den Wr. Violetten, sprich West vs. Osttribüne, doch mangels fehlender Präsenz der violetten Anhängerschaft blieb uns das zum Glück erspart...
Nach und nach füllte sich auch der Block West, mit fast ausschließlich bekannten Leuten von den Rapid-Kicks. Beim Einlauf der Spieler gabs nur einige, wenige Doppelhalter und Fahnen und erst als es zur Ehrung, unseres heute sogar mit der Nr. 100 einlaufenden Andi Herzog kam, verwandelte sich der Block West in eine schöne Choreographie. Mit schwarzen Zetteln wurde 100 in rotes Papier geschrieben und auf den beiden äußeren Seiten gabs noch zusätzlich grüne, wie weiße Pappen! Davor das Spruchband: "Andi - 1000 Dank für 100 Spiele! Block West". Die Stimmung war von Beginn weg äußerst intensiv und lautstark und natürlich stand alles ganz im Zeichen von Andi Herzog und dem nach rund 3 gespielten Minuten wieder ausgewechselten Peter Schöttel! Auch von unserer Gruppe nochmals alles Gute den beiden!
Doch danach wußte man leider nicht mehr zu oft, ob man einem Länderspiel oder einem Wr. Derby beiwohnte... Zwischendurch gabs zwar auch immer wieder Österreich-Gesänge, nur hielten sich diese doch in der Minderheit! Aber gut, es war halt so... Irgendwie während der 1.HZ kamen wir dann auf die Idee, die in Pasching begonnene Partyform des "Bodysurfings" mal im Block West zu praktizieren und so segelten einige TR, und selbst eines unserer Mädls über den Köpfen vieler Block West Besucher, und das verteilt hin bis zum Schluß... HZ 2 läuteten die Österreich Patriots (postierten sich komischerweise auf die Osttribüne?) mit 4 Fackeln ein, doch sämtliche Zündler wurden allesamt von den Cops rausgefischt... Spielerisch...naja ein typisches Österreich Spiel. Wenig Chancen, der Kampf stand mehr im Mittelpunkt und so bliebs auch verdammt lang beim 0:0. Erst in Minute 80. kassierten wir leider das 0:1, welches zugleich auch den Endstand bedeutete und das Publikum auf den anderen 3 Tribünen nach Spielschluß zu einem Pfeifkonzert veranlasste...








vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
01.12.2018
TSV 1860 Rosenheim - 1. FC Nürnberg Amateure
28.11.2018
FK Lokomotiv Moskva - Galatasaray Istanbul
24.11.2018
GKS Tychy - GKS Katowice
MFK Karvina  - SK Slavia Praha
18.11.2018
Nordirland - Österreich
damals ...
vor 5 Jahren
• 1. TR Punschstand in Hütteldorf