Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


Wrexham FC - Stockport County FC  3:1 (1:0)

  am 09.02.2013, Racecourse Ground, Wales, Conference, 4.206 Zuschauer  


Nach der letzten Nacht in Swansea brach man also noch früher als die letzten Tage vorab auf Richtung Nordwales. Diesmal durfte die Wirtin dafür heute für uns früher an den Herd um den Speck abzubraten, da wir ja für die Fahrt nach Norden nicht viel Zeit zu verlieren hatten. Mit dem Wrexham FC stand einer der klingesten Namen auch des walisischen Fussball am Programm. Eingegliedert ist der Klub ja in das englische Ligasystem und spielt dort in Liga 5 derzeit um den Aufstieg in Liga 4. Fast 4 Stunden war dann reine Fahrtzeit, da man auch noch kurz in Stoke vorbeischaute um die Karten für der Premiere League Spiel am Nachmittag abzuholen und dann keinen Stress zu haben. Wrexham hatte heute das Mittagsspiel gegen Stockport County was uns daher sehr entgegen kam. Nach einigem querfeldein war man eine halbe Stunde vor Beginn dann am ehrwürdigen Racecourse Ground zu Wrexham angekommen. Das Stadion dient ja auch für nordwalisische Teams als Schauplatz für internationale EC Auftritte zb. und auch einige Länderspiele hat das Stadion schon gesehen. Renoviert wurde es auch schon an einigen Seiten und erfüllt somit alle Freuden eines Hoppers an einem Stadion wie diesem. Einzig der alte Stehplatz-Kop ist leider gesperrt. Aber optisch zumindest noch voll funktionsfähig und vorhanden! Die Zuseherzahl von heute über 4.200 war auch sehr fein. Stockport brachte einen ordentlichen Mob mit nach Wrexham füllte gut 400-500 Plätze im Oberrang der Gegengeraden in einem eigenen Bereich aus. Die restlichen Zuseher verteilten sich dann eben auf drei Tribünen für den Support der Heimmannschaft, Und dieser war dann auch vorhanden. Gute alte englische Stimmung war dann hier angesagt auch um die Mittagszeit. Provozieren und etwas guter Spott inklusive, was dann auch das Bobby-Aufgebot erklärte. Auch am Feld ging es sehr gut zur Sache, und es wurde sich nichts geschenkt. Das beste Spiel der Tour bisher. Wrexham versenkte auch recht bald die erste Kugel im Stockport Gehäuse was die Stimmung noch weiter hob. Auch das Drachenmaskottchen hatte heute seinen Spaß da wie dort. So machte das ganze dann echt Freude, auch wenn das Spiel dann weiter wieder verflachte. Auch musste man dann etwas früher los um rechtzeitig wieder in Stoke bei der Premiere League zu sein. Denn Erfolg fuhr Wrexham aber sicher ein. Zwei weitere Treffer gegen Ende der zweiten Halbzeit brachten ein sicheres 3:0, ehe Stockport nur mehr der Ehrentreffer gelang. Ein Spiel das aber sehr unterhaltsam war und trotz Liga 5 kann man Wrexham nur empfehlen. Danach freute man sich über freie Strassen bei der Rückfahrt nach Stoke um mit dem letzten Spiel im Britannia Stadium den Tourabschluss zu bilden.















































































vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
08.07.2017
Stabaek JF  - Brann Bergen
Stromsgodset IF  - Kristiansund FK
07.07.2017
Notodden FK  - Byasen IL
17.06.2017
Vancouver Whitecaps FC - FC Dallas
14.06.2017
San Jose Earthquakes - San Francisco Deltas
neu im Shop

Tornados Spezial 39


Traditionspullover


DVD 2015


damals ...
vor 1 Jahr
• Wolfsberger AC - SK Rapid Wien
vor 3 Jahren
• HJK Helsinki - SK Rapid Wien
vor 6 Jahren
• SK Rapid Wien - FK Austria Wien
vor 13 Jahren
• SK Rapid Wien - SV Mattersburg