Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


Wales U21 - Island U21  3:0 (0:0)

  am 06.02.2013, The Stebonheath, Wales, Testspiel, 650 Zuschauer  


Zum Start der Halbwoche auf der Insel, mit dem Hauptgrund das Testländerspiel Österreichs in Wales zu besuchen hatte man unverhofft sogar ein „Vorspiel“. Die walisischen und isländischen U21 Teams trafen sich am Länderspielmittwoch bereits nachmittags in Llanelli um gegeneinander ebenfalls zu testen. Somit wurde keine Zeit verloren gleich nach der pünktlichen Landung in Heathrow und check-in am Mietwagenschalter sich schnurstracks auf Richtung Wales zu machen, Über die Hauptstrecke Bristol und Newport erreichte man bald und ohne große Verzögerungen erstmal Swansea um die Karten für das Abendspiel abzuholen und kurz das Zimmer an der Waterfront Side zu beziehen. Danach noch ein kurzer Einkauf und auf eben nach Llanelli. Am dortigen Stebonheath Ground herrschte schon reger Betrieb als man kurz vor Spielbeginn ankam. Auto um ein paar Ecken weiter eingeparkt und ab hinein auf das Sportplatzgelände des örtlichen Erstligisten einige Meilen weiter westlich von Swansea. Eintritt war frei und vielleicht auch daher der recht gute Besuch. Die Tribüne war ganz gut gefüllt und das Spiel zog somit mehr Leute an, als sich sonst so eher im walisischen Ligabetrieb rumtreiben. Dazu noch herrliche Sonneneinstrahlung auf der Tribüne, welche beim sonst eher frostigen Wetter gut genutzt werden konnte. Wind und Schatten kühlten nämlich das Klima ansonsten recht gut herunter, auch wenn man das von der Insel ja sowieso gewohnt ist. Aber wenns besser kommt, nimmt man es gerne im sonst eher verregneten Großbritannien, Die Hymnen wurden abgespielt und dann konnte der Spaß auch schon losgehen. Zuerst verweilte man etwas auf der Gegengeraden um dann den Weg herum um das Sportfeld auch zu erkunden. Typisch englische erheiternde Schilder inklusive. Und dann eben ab in die warme Sonne auf der Tribüne. Sportlich verlief das ganze recht ausgeglichen. Beide Teams bemühten sich erstmal und erst gegen Ende wurde das Spiel zugunsten der Gastgeber entschieden. Mit drei Treffern in den letzten 12 Minuten für Wales fiel der Sieg dann auch deutlich zu hoch aus. Island hatte sich auch mit guten Chancen eigentlich tapfer geschlagen. Aber so ist eben Fußball und letztendlich war es eh nur ein Testspiel. Wir waren happy über dieses kurzfristig unerwartete Spiel und konnten wieder „heim“ nach Swansea fahren. Nach eine kurzen Pause stand dort ja einige Stunden später das A-Länderspiel Wales gegen Österreich am Programm im Premiere League Stadion des Swansea City AFC. Also los geht’s..!



































































vorigesweiter


nach oben  
Auswärts
Bus nach Ried

Treffpunkt: 11:00
Abfahrt: 11:30
Preis: 33 €

Anmeldung: 0676/5463100

Nur noch Restplätze vorhanden!
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
25.03.2017
Amsterdam FC - SV Spakenburg
26.03.2017
Alsterbrüder FC - Eimsbüttel TV
25.03.2017
FC St. Pauli Senioren - TSV Moorburg Senioren
HFC Falke - Viktoria Hamburg III
26.02.2017
HNK Cibalia Vinkovci - Dinamo Zagreb
neu im Shop

Block West Haube


Seidenschal immer fröhlich


Weststadion Pullover


DVD 2015


Tornados spezial 38


damals ...
vor 8 Jahren
• ASC Leobersdorf - SK Rapid Wien
vor 13 Jahren
• GAK - SK Rapid Wien
vor 14 Jahren
• MFC Sopron - SK Rapid Wien