Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


Shamrock Rovers - Derry City FC  1:1 (0:0)

  am 27.04.2012, Tallaght Stadium, Irland, Airtricity league, 3.000 Zuschauer  


Auf nach Dublin hieß es auch 2012 wieder um sich im irischen und auch nordirischen Fußball weiterzubilden. Nachdem man ja 2011 auch das Europacupfinale in der irischen Hauptstadt mitnahm war diesmal wieder Ligaalltag angesagt. Drei der fünf Dubliner Stadtvereine hatte man ja bereits gesehen, daher sollte diesmal auch ein weiterer her. Man konnte sogar wählen zwischen den beiden Heimspielen von UCD Dublin und eben jenem der Shamrock Rovers. Da sich das bessere Spiel daher natürlich im Südwesten Dublins in Tallaght Stadium anbot wählte man daher mit leichter Entscheidung dieses. Die Rovers sind ja zudem derzeit der beliebteste und erfolgreichste Klub der Republik Irland. Letztes Jahr schafften es die Kleeblätter sogar bis in die Gruppenphase der Europa League wofür das Tallaght Stadion dann sogar extra aufgestockt wurde, mit einer Hintertortribüne um nicht in die überdimensionale Dublin Arena umziehen zu müssen. Dieser Zusatzbau war heute aber wieder entfernt, da er im Moment nicht benötigt wird. Die beiden Tribünen entlang den Längsseiten sind im Ligabetrieb mehr als ausreichend und für irische Stadionverhältnisse sowieso schon top. Bis zu über 6.000 Zuseher passen somit hier rein und bei guten Spielen gegen die Dubliner Konkurrenz geht es da auch schon öfters in diese Richtung. Und das obwohl die Anreise im Gegensatz zu Shelbourne, den Bohemians oder auch St. Patrick doch um einiges aufwändiger ist. Die LUAS Straßenbahn fährt einen zwar recht direkt hin, aber das ganze liegt doch gut 50 Minuten weit vom Zentrum auswärts, erstaunlich eben das es dort trotzdem das größte Interesse an Fußball gibt. Eine Stunde vor Beginn war man dann angekommen und konnte die Gegend im ländlichen Teil zwischen den Haushügeln des Südwestens und der Vorstadt begutachten – also wirklich viel findet man dort wirklich nicht. Trotzdem eben die größte Fussballbegeisterung der Insel in der Heimat der Grün-Weissen. Auf der Gegengerade fand sich der Supportblock ein der für sehr gute Stimmung sorgte. Zu Beginn gab es sogar eine Choreographie was auch hier in Irland nicht wirklich alltäglich ist. Derry stellte so ca. 80 Mann im reservierten Away-Eck der Haupttribüne die sich auch hin und wieder bemerkbar machten. Gegen den Heimsupport hatten sie aber keinen Meter, denn dieser war echt gut organisiert und leidenschaftlich. Die Mannschaft der Rovers konnte dies leider nicht so ganz zurückgeben da man sich heute im Vergeben von Torchancen besonders hervortat. Ein ungenützter Elfmeter war da neben zahlreichen Einschussmöglichkeiten der Höhepunkt in Halbzeit 1. Selbst das rasche 1:0 gleich zu Beginn von Halbzeit 2 half da nichts. Weitere Topmöglichkeiten wurde allesamt versiebt und es kam wie es kommen musste. Derry erzielte zu zehnt (!) den 1:1 Ausgleich aus einer der wenigen Möglichkeiten der Gäste. Kann man eben darin einordnen, was man vorne nicht macht bekommt man dann hinten mal rein. Die Rovers hätten heute Chancen für 2 Spiele vorgefunden und mussten sich aber dann am Ende mit eben jenem einem Punkt zufrieden geben. Aber auch das ist Fußball, und somit durfte halt jeder einen Punkt heute mitnehmen. Der irische Fussballteil war damit wieder erledigt, da es samstags dann wieder Richtung Belfast ging. Ehe man sonntags noch das eher traditionelle Gälic Football im Croke Park sehen konnte. Auch nett, aber eben ganz was anderes.. ;-).



















































































vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
28.08.2017
UBK Breidablik - IA Akranes
27.08.2017
Grindavik IF  - KR Reykjavik
IBV Vestmannaeyja - Valur Reykjavik
26.08.2017
UMF Afturelding - IF Magni
25.08.2017
IA Akranes Damen  - Throttur Reykjavik Damen
neu im Shop

Tornados Spezial 39


Traditionspullover


DVD 2015


damals ...
vor 2 Jahren
• SV Ried - SK Rapid Wien
vor 5 Jahren
• SV Allerheiligen - SK Rapid Wien
vor 8 Jahren
• SK Rapid Wien - Wiener Neustadt
vor 10 Jahren
• SK Rapid Wien - SV Mattersburg