Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


FC Memmingen - SG Grossaspach  0:0 (0:0)

  am 24.03.2012, Arena Memmingen, Deutschland, Regionalliga Süd, 1.000 Zuschauer  


Zum Auftakt des geplanten Schweiz Tessin-Wochenendes wurde noch in der Anfahrt das sehr günstig gelegene Memmingen sozusagen im Vorbeifahren mitgenommen. Dementsprechend war auch eine zeitige Anfahrt vonnöten, da man ja auch noch einige Spazierschritte in der kleinen aber feinen Memminger Innenstadt unternehmen wollte. Denn die „Pause“ auf der mehrstündigen Fahrt zum Abendspiel der Schweizer Challenge League nach Lugano kam in allen Hinsichten mehr als gelegen. Einkauf, Füße vertreten und auch kulturell konnte alles zeitgerecht erledigt werden, ehe es um 14.00 Uhr am Stadion/bzw. der Arena an der Bodenseestrasse in Memmingen ernst wurde. Der Tabellenzweite aus Grossaspach war heute Gegner in Memmingen und angetreten um noch die letzten vorhandenen Titelchancen wahren zu können. Denn ganz vorne enteilen dem Verfolger bereits die Stuttgarter Kickers unaufhaltsam in Richtung Dritte Liga. Da wäre heute ein Nachleger in Memmingen mehr als notwendig, aber auch der FCM spielt derzeit besser als der Tabellenplatz im unteren Drittel der Liga aussagt. Der Ersteindruck des Stadions bestätigte das bereits Erwartete, ein nach DFB Richtlinien erneuerter Ground mit einer Haupttribüne und ansonsten dreimal mit Betonstufen umzogener Sportplatz. Dazu manch Zaun wo er halt vorgeschrieben ist und auch wenn notwendig Sektorentrennung. Heute war das nicht notwendig – eine handvoll Aspach Fans machte sich nur mit einigen Gesängen bemerkbar – ansonsten waren da keine Probleme zu erwarten heute. Die Memminger Fankurve fand sich gegenüber mit ebenso einer überschaubaren Menge an Supportorientierten Leuten. Der Rest des Publikums verteilte sich meist Stehend auf der Gegengeraden und Sitzend auf der schattigen Haupttribüne. Das Dach kann auch als schöner Blickfang gewertet werde, eine runde Sache in Wellenform die dem Ganzen eine doch recht persönliche Note verleiht. Keinerlei Noten konnten leider irgendwelche potenziellen Torschützen setzen. Highlights blieben spärlich gesät bzw. über weite Strecken ganz aus. Die etwas besseren Chancen fanden aber die Gastgeber an sich vor – sprich das Grossaspach um die letzten Titelchancen kämpft war nicht wirklich zu erkennen. Leider endete das ganze dann so wie es enden musste – ein über weite Strecken Offensivarmes Spiel wurde mit einem torlosen Remis beendet. Es folgte der Abschied aus Deutschland und durch den Pfänder, diesmal am Grenzstadion Mäder vorbei über die San Bernardino Strecke (Tunnel – nicht Pass) ging es dann Direttisimo ins schöne Schweizer Tessinerland zum Abendspiel in Lugano.































































vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
09.04.2017
CF Badalona - FC Barcelona B
RCD Espanyol Barcelona B - CD Atletico Baleares
08.04.2017
L`Hospitalet CE Jugend - CD Turo Peira Jugend
L`Hospitalet CE - UE Cornella
Barceloneta FC - Hermes FC
neu im Shop

Wollschal


Weststadion Turnsackerl


Balkenschal 20 Jahre


Weststadion Pullover


DVD 2015


Tornados spezial 38


damals ...
vor 1 Jahr
• SK Rapid Wien - SK Sturm Graz
vor 12 Jahren
• SK Rapid Wien - SV Pasching
vor 13 Jahren
• SK Austria Klagenfurt - SK Rapid Wien
vor 15 Jahren
• FK Austria Wien - SK Rapid Wien