Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


CD Tenerife - UD Vencindario  3:0 (0:0)

  am 21.08.2011, Estadio Heliodoro R. Lopez, Spanien, Segunda Division B, 8.300 Zuschauer  


So also nach der Pleite des Ligastreiks samstags, hieß es das Ersatzprogramm anzugehen. Da die dritte Liga vom Streik nicht betroffen war und die Gran Canarischen Nachbarn von Tenerife auch in Runde 1 daheim anzutreten hatten, war es also völlig klar das man für diesen Sonntag die Insel zu wechseln hatte. Auch wenn man das ganz und gar nicht am Plan hatte, bzw. man auch der Insel Teneriffa mehr als nur einen Tag widmen kann bzw. sollte. Aber da man mir ja keine Wahl ließ den „Inselpunkt“ Kanaren heuer quasi doch ehrenvoll einzufahren, musste es einfach sein. Somit sonntags früh raus und gegen 6 Uhr früh los, noch in der Dunkelheit die Westküstenstraße entlang Richtung Agaete. Dem Fährhafen der Verbindung der Fred Olsen Line von Puerto de las Nieves/Agaete nach Santa Cruz de Tenerife. Da die Westküstenstrassenfahrt zwar schön, aber auch langwierig war, konnte man auch am halben Weg den Sonnenaufgang im Rücken der Insel miterleben. Wäre schön wenn nicht langsam die CheckIn Zeit der Fähre ablaufen würde. Denn ein Berg folgte dem anderen auch wenn man unten schon die Fähre im Hafen liegen sah (es war ja die einzige an diesem Tag vor dem Spiel da sonntags). Da man aber eh nur ein Fussgängerticket ohne Autotransport löste, ging sich alles noch knapp aber doch gut aus und man konnte rechtzeitig boarden und entspannt die Füße von sich strecken auf der einstündigen Expressüberfahrt. Trotz kleiner Verspätung hatte man dann ja mehrere Stunden in der „Hauptstadt“ Teneriffas Zeit um alles unter einen Hut dort zu bringen. Zuerst wurde das Estadio Heliodoro besucht um sich eine Karte zu besorgen und das schöne Stadion zu begutachten. Die Geschichte des Sportklubs Teneriffas ist ja eine sehr umfangreiche und interessante die auf Wikipedia sehr gut umrissen wird. Von Duellen gegen Barcelona und Real Madrid bis zum UefaCup Halbfinale gegen Schalke 04 war alles drin, leider haben sich die Derbys gegen Las Palmas mit dem letzten Abstieg für dieses Jahr auch erledigt. Daher heißt es dies heuer zu reparieren und den Wiederaufstieg zu schaffen. Dafür sollte heute des erste Spiel gegen Vencindarios gleich mal herhalten. Davor wurde noch einige Stunden die Stadt selbst besucht und so gut es ging begangen, erfahren und erobert (als Anlehnung auf die bewegte Geschichte der Seefahrtgeschichte), trotz der enormen Hitze. Gelohnt hat sich das auf jeden Fall, auch wenn man vom wahren Wahrzeichen der Insel, dem höchsten Berg Spaniens dem Teide, wenig mitbekam. Auch ohne Berg wusste die Stadt den Besuchern einiges zu geben. Und nach einigen Stunden folgte um 17.00 Uhr dann mein Höhepunkt, der Anpfiff des Spieles CD Tenerife gegen die Inselnachbarn Vencindarios. Das Estadio war heute dann zu gut einem Drittel gefüllt, 8.300 gaben sich den Kick im 24.000 Zuseher fassenden Stadion. Viele suchten Zuflucht im Schatten, und eine kleine Gruppe Ultraorientierter zeigte sogar eine kleine Anfangschoreo. Auch sorgten diese für eine recht gute Stimmung und zogen manchmal das Stadion mit. Und sportlich ging’s dann in Hälfte 2 für die Heimischen recht gut ab. Nach dem ersten Treffer zerlegte CDT die Gäste nach Belieben und siegte locker 3:0. Gleich nach Schlusspfiff hieß es aber dann Beine in die Hand nehmen und ab wieder zum Fährhafen. Die Rückfähre rief und die sollte man dann doch nicht verpassen wenns auch hier die letzte ist. Ein anstrengender aber abwechslungsreicher Tag ging somit dem Ende zu von der Schiffsfahrt und der folgenden Autofahrt wieder abgesehen. Aber zumindest konnte das Projekt anständiges Ligaspiel in diesem Urlaub erfolgreich abgeschlossen werden - Teneriffa sei Dank! Beide Inseln sind jedenfalls ihre Reise wert und auf Gran Canaria gab’s dann auch noch einen kleinen Nachschlag.









































































































vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
18.06.2017
LSV Südwest Leipzig  - SG LVB Leipzig
17.06.2017
KSC Leipzig  - SV Tapfer Leipzig
30.04.2017
Tennis Borussia Berlin - FC Mecklenburg Schwerin
29.04.2017
Blau-Weiß Friedrichshain - SC Gatow II
28.04.2017
SV Babelsberg 03 - Energie Cottbus
neu im Shop

Tornados Spezial 39


Wollschal


Traditionspullover


Weststadion Pullover


DVD 2015


damals ...
vor 11 Jahren
• Gottsdorf / Persenbeug - SK Rapid Wien
vor 12 Jahren
• ASK Klingenbach - SK Rapid Wien