Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


Polen - Argentinien  2:1 (1:0)

  am 05.06.2011, Stadion Wojska Polskiego, Polen, Testspiel, 12.000 Zuschauer  


Bei einem Kurzbesuch in der polnischen Hauptstadt bin ich eher zufällig auf das Spiel Polen gegen Argentinien gestoßen. Mit der Hoffnung noch Karten für das Spiel zu bekommen, fuhr ich sofort zum Stadion, dort angekommen hatte ich die Befürchtung ein Schild mit der Aufschrift „ausverkauft“ zu lesen, da niemand bei den Kassen angestellt war, aber dem war nicht so, ich konnte mir ohne Probleme die Karte kaufen.
Im Stadion dann zwei große negative Überraschungen, die erste war, dass das Spiel sehr schwach besucht war, im Stadion waren praktisch nur Familien anwesend, die in der Sonne mit Popcorn und Cola ganz ruhig gesessen sind. Das Spiel ging komplett ohne Stimmung und auch ohne den Hardcore-Fans über die Bühne, nur am Anfang kurz ein paar Rufe gegen den polnischen Fußballverband ansonsten nur Applaus bei den Toren und sonst nichts. Leider ist mir der Grund für den Boykott nicht bekannt, ob es die geplante Fancard für die Spiele der Nationalmannschaft oder das bevorstehende Auswärtsfahrverbot für die Fans in der Liga war oder vielleicht ein anderer Grund hab ich leider nicht erfahren.
Die zweite Enttäuschung war, dass Argentinien nur mit unbekannten Spielern angetreten ist, es war kein einziger Star im Aufgebot und nicht einmal die B-Mannschaft von Argentinien. Laut Medien hat der polnische Verband für die C-Auswahl mit ein paar Jugendspielern über 400.000 Dollar an den argentinischen Verband bezahlt.
Sportlich war das Spiel eine reine Katastrophe, auf beiden Seiten folgte ein Fehlpass dem anderen, keine Torchancen oder gelungene Spielzüge, irgendwie basierte jede Aktion auf einem Zufall, man hatte das Gefühl bei einem Trainingsspiel dabei zu sein. Schließlich gewann Polen 2:1, aber in Wirklichkeit verdiente sich so ein Spiel gar keinen Sieger. So ein schlechtes Spiel hab ich noch nie in meinen Leben gesehen und ich hoffe es nie wieder sehen zu müssen.
Von so einen Spiel kann man leider nicht viel mehr schreiben, außer dass es ein sehr, sehr, sehr schlechtes Spiel ohne sportliche Höhepunkte, Fans sowie die dazugehörige Stimmung war und bei dem nur polnische Verband, der sich in Stadien die „englischen Verhältnisse“ wünscht, als Sieger hervorging. Wenn das der Vorgeschmack auf die zukünftigen Spiele sein sollte na dann Gute Nacht.












































vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
29.10.2017
Brighton & Hove Albion FC - Southampton FC
28.10.2017
Crystal Palace FC - West Ham United
21.10.2017
Hajduk Split - Dinamo Zagreb
RNK Split - HNK Val Kastel Stari
NK Solin - Dinamo Zagreb II
damals ...
vor 3 Jahren
• SV Grödig - SK Rapid Wien
vor 5 Jahren
• Rosenborg Trondheim - SK Rapid Wien
vor 8 Jahren
• SK Rapid Wien - FK Austria Wien
vor 12 Jahren
• FC Bayern München - SK Rapid Wien
vor 14 Jahren
• SK Rapid Wien - Schwarz-Weiss Bregenz