Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


Paok Saloniki - Kallithea  2:3

  am 14.09.2002, Toumba, Griechenland, A Ethniki, 5.000 Zuschauer  


Endlich wieder Sommerurlaub und das gleich 3 Wochen,was macht der Opla da? Richtig er packt seine Sachen nimmt seine Freundin TR-Girl Gerti und fliegt in seine Heimat THESSALONIKI nach Griechenland. Nach kurzem, angenehmen Flug angekommen, ging es gleich mit dem Taxi nach Chalkidiki. Dort verbrachten wir auch die ersten 2 Wochen mit relaxen, schwimmen und mit einigen Besuchen bei Freunden (besondere Grüsse an Sakis *g*).
Natürlich vergingen die Tage wie im Flug und so schnell konnte man gar nicht schaun waren auch die ersten 2 Wochen vorbei. Traurig verabschiedete man sich sich von den Freunden und Bekannten und machte sich auf den Weg nach Salonika-City. Als wir dort ankamen gingen wir gleich zu Kosta alias Psilos, wo wir auch diese eine Woche wohnten. Sofort nachdem die Wohnung beschlagnahmt war, machte ich mich auf, über Kostas PC den Spielplan im Internet zu checken. Ein kurzer Blick und schon eine Partie gefunden. Meine PAOK gegen KALLITHEA, kein grosses Spiel, aber immerhin. Den Knaller PAOK-PANATHINAIKOS hab ich um ein paar Tage leider verpasst, die spielten genau an dem Tag, wo wir von Wien wegflogen - leider. Die Tage vor dem Spiel verbrachten wir mit Shopping und gingen auch in den ein und anderen geilen Club und die Mädls heuer wieder - bist du deppat ich sag nur FORZA HÜFTHOSE *gg*! Dann ist der Tag gekommen das Match stand an! Ungefähr 2 Stunden vor Spielbeginn fuhren Gerti und ich zum Stadion. Dort angekommen besorgten wir uns auch gleich die Karten für den Sektor 3. Eigentlich wollt ich ja in den GATE4(Fansektor) aber mit Freundin naja lieber nicht...! Da wir noch Zeit hatten gingen wir in die Paok-Boutique, welche ganz neu eröffnete. Nun hatte ich Herzerl in den Augen und Gerti konnte mich gar nicht mehr rausholen...hehe! Als ich dann den ganzen Shop leergekauft hatte und mein letzter Euro weg war, meinte Gerti das wir jetzt in unseren Sektor gehen sollten, da das Spiel bald anfängt. Ich verbeugte mich nochmal vor dem Shop *g* und dann ging es ganz schnell ins Stadion! Nach kurzer bzw fast keiner Kontrolle ging es auf unsere Plätze und zu Spielbeginn versammelten sich um die 5.000 Leute, davon keine Away-Fans im Stadion (durften nicht anreisen). Zum Spiel selbst kann ich nur sagen, dass es grottenschlecht war. Paok war nicht anwesend und Kallithea nutzte das schamlos aus. Es ist wie verhext gegen grosse Vereine wie PAO gewinnen sie 4:1 und gegen kleine, wie Kallithea (kann man vergleichen wie Lustenau) stellen sie sich so dumm an. Aber das Beste war immer, wenn Paok im Rückstand war, sangen die Fans noch lauter und verrückter (eine Humba nach der anderen, Zaunbesteigungen, u.s.w überhaupt keine Fanatiker haha).
Zum Schluss war es dann noch heiss, der Schiri gab einen lupenreinen Elfer für Paok nicht, worauf der Gate4 total auszuckte und den Zaun niederriss. Ein paar Fans sind auch auf das Spielfeld gekommen und lieferten sich eine kurze Rangelei mit den Cops. Auch auf der Ehrentribüne gab es kurze Meinungsverschiedenheiten, echt kultig! Nach dem Spiel blieb es überraschenderweise eher ruhig und wir machten uns wieder auf den Weg zu Kosta und Maria mit denen wir auch die restlichen 4 Tage sehr nett verbrachten. Jetzt heisst es Geduld haben und im Frühjahr komm ich wieder!









vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
08.07.2017
Stabaek JF  - Brann Bergen
Stromsgodset IF  - Kristiansund FK
07.07.2017
Notodden FK  - Byasen IL
17.06.2017
Vancouver Whitecaps FC - FC Dallas
14.06.2017
San Jose Earthquakes - San Francisco Deltas
neu im Shop

Tornados Spezial 39


Traditionspullover


DVD 2015


damals ...
vor 1 Jahr
• Wolfsberger AC - SK Rapid Wien
vor 3 Jahren
• HJK Helsinki - SK Rapid Wien
vor 6 Jahren
• SK Rapid Wien - FK Austria Wien
vor 13 Jahren
• SK Rapid Wien - SV Mattersburg