Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


NK Triglav - ND Gorica  2:0 (1:0)

  am 14.11.2010, Sportni Center Stanko Mlakar, Slowenien, Prva liga, 500 Zuschauer  


Ein Sonntagsdoppler in Slowenien wurde diese Woche eingeplant und durchgeführt. Die Konstellation mit einem vollen Auto trotz der zu erwartenden unaufregenden Spielen im südlichen Nachbarland einen gemütlichen Tagesausflug zu unternehmen war eine sehr gute, und auch das Wetter spielte mehr als mit. Zudem war es für manch Mitfahrer bereits wieder die, oder knapp dran an der Komplettierung der Prva Liga. Denn man fuhr zuerst das Spiel des Aufsteigers Trglav in der Stadt Kranj an, eben der Platz der allen noch fehlte und plante danach das Spiel Domzale gegen Olimpija Laibach nachzulegen. In Domzale erhoffte man sich aufgrund der kurzen Distanz zwischen Heimverein und Laibach ein Art gutes „Derby“ mit Gästesupport und einem gutem Spiel. Dazu aber im weiteren Bericht mehr. Erst wurde ja das Spiel des Liganeulings in Kranj angefahren. Kurz nach Wien verzog sich der unnötige Nebel von unserer Fahrstrecke und man konnte mit Sonnenbrille dem Süden entgegenfahren. In Ilz wurde der vierte Mitfahrer aufgelesen und flott ging’s weiter über Spielfeld, Maribor , Celje und Laibach weiter ins wieder etwas nördlich gelegenere Kranj. Dort wurde erstmal der Rand des Ortszentrums angefahren, wobei beim betreten der Innenstadt bereits ein symphatisches Grillrestaurant ins Auge fiel. Doch erstmal war ein kurzer Stadtrundgang unserer heutigen Zielstadt angesagt. Der historische Ortskern wusste zu gefallen, doch war man recht rasch durch und konnte sich dem Sarajewski Grill zuwenden. Dort stärkte man sich für die restlichen Tagesaufgaben und konnte günstig gute Fleischgerichte zu sich nehmen. Die Zeit war dann bereits so weit fortgeschritten um sich dann Richtung Sportpark zu begeben. Dort angekommen war, wie in Slowenien zu erwarten, alles andere als Parkplatzmangel. Das Interesse am Gekicke hält sich ja im Nachbarland sehr in Grenzen, besonders am Ligabetrieb. Empfangen wurde man aber sehr freundlich und sogleich fand man sich auf der Haupttribüne wieder. Erst ziemlich pünktlich zum Anpfiff war dann eine annehmbare Kulisse vor Ort und es wirkte nicht mehr ganz so leer alles. Auch mit Fortgang des Spieles kamen immer wieder einige Zuseher noch nach. Der Eintritt mit 8 Euro dürfte aber auch hier für Einheimische nicht gerade günstig sein, denn draußen am Zaun versammelten sich doch auch noch einige Kiebitze und Gratisblitzer. Drinnen nahmen so gut wie alle Zuseher auf der üppigen überdachten Haupttribüne Platz, nur vereinzelte nahmen die unüberdachte Gegentribüne in Anspruch. Dort wurde dann auch ein Eck mittels Tretgittern abgetrennt, wo dann auch die gezählten 5 (!) Gästefans aus Gorica unter Bewachung von 2 Polizeieinheiten untergebracht werden konnten. Zum Spiel selbst gibt es nicht so viel zu sagen, außer das Gorica nach der Papierform eher der Favorit gewesen wäre und auch besser das Spiel beginnen konnte. Trglav konnte aber je länger die erste Halbzeit dauerte nachlegen und erzielte dann sogar das überraschende 1:0. Mit diesem Rückenwind konnte man auch bald in Hälfte 2 nachlegen und durch einen verwandelten Elfmeter bereits den 2:0 Endstand erzielen. Gorica erholte sich nie von den Gegentoren und ergab sich dem Schicksal, sehr zur Freude des heimischen Publikums. Beim Stadionrundgang sei dann noch der großzügig angelegte Sportpark mit Schwimmhalle, Basketballplatz, Kunstrasentrainingsplatz und Skatepark erwähn,t der außer dem Fußballstadion viele Freizeitmöglichkeiten an einem Fleck vereint und daher auch so ein gut frequentiertes Familienausflugsziel darstellt. Pünktlich mit dem Schlusspfiff machte man sich dann auf die Socken und legte die kurze Strecke nach Domzale zu Spiel 2 zurück.



























































vorigesweiter


nach oben  
Auswärts
Bus nach Ried

Treffpunkt: 11:00
Abfahrt: 11:30
Preis: 33 €

Anmeldung: 0676/5463100

Nur noch Restplätze vorhanden!
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
25.03.2017
Amsterdam FC - SV Spakenburg
26.03.2017
Alsterbrüder FC - Eimsbüttel TV
25.03.2017
FC St. Pauli Senioren - TSV Moorburg Senioren
HFC Falke - Viktoria Hamburg III
26.02.2017
HNK Cibalia Vinkovci - Dinamo Zagreb
neu im Shop

Block West Haube


Seidenschal immer fröhlich


Weststadion Pullover


DVD 2015


Tornados spezial 38


damals ...
vor 4 Jahren
• SV Ried - SK Rapid Wien
vor 21 Jahren
• SV Ried - SK Rapid Wien