Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


FC Oberneuland Bremen - VfB Lübeck  0:2 (0:0)

  am 24.10.2009, Sportplatz Vinnenweg, Deutschland, Regionalliga Nord, 500 Zuschauer  


Am Weg nach Norden wurde heute das oben genannte Spiel mitgenommen. Der FC Oberneuland empfing in der Regionalliga am hauseigenen Sportplatz die Gäste aus Lübeck. Oberneuland ist ein Aussenrandbezirk Bremens und in einer eher ruhigen Gegend die von einem Zug pro Stunde und einer Buslinie bedient wird, es ist also meist eher wenig los. Der Zuseherzuspruch eher spärlich und auch der Sportplatz eher klein gehalten. Die Lübecker brachten heute mindestens die Hälfte des Zuseherkontingents mit und hatten somit auch stimmlich die Oberhand. Beim FCO wiederum gibt es eigentlich gar keine Fanszene. Dies wurde gleich mal damit untermauert, dass ich 50 Minuten vor Anpfiff der erste Besucher der Heimgegentribüne war. Sagt wohl schon alles. Der Sportplatz verfügt über eine Minitribüne und einer wohl aus DFB Auflagen entstandenen kleiner Sitzgegentribüne. Diese unterteilt sich mittig in Heim- und Gastbereich, wie eigentlich gleich der ganze Sportplatz. Die grünen Lübecker teilten sich auch wiederum auf in ein kleineres Supportereck hinter dem Tor und den bequemeren Sitzplatzbesuchern längs. Dann und wann wurde auch, in der ersten Halbzeit besser als in der zweiten, gut Stimmung gemacht. Vom FCO war nix zu hören, dürfte in Bremen so gut wie fast keine Anhängerschaft haben. Kurios auch die Stahlkäfigvergitterung rund um den ganzen Platz, der das Zusehen auch mehr erschwert, denn die Sicherheit verbessert. Auch hier wohl eine der unsinnigen DFB Auflagen. Kein Wunder das man da nicht sehr gerne länger am Stehplatz verweilt. Aber auch die Sitzer waren nur sehr spärlich besetzt. Sportlich machte der FCO seine vorhandenen Chancen alle nicht rein, Lübeck traf in Hälfte 2 dagegen zweimal. Dies brachte den Sieg und drei Zähler für den VfB und seine Anhängerschaft. Wenn man sich diesen Sportplatz gibt sollte man wirklich darauf achten, diesen gegen einen guten Gegner zu machen, der auch was mitbringt. Ansonsten wird dies etwas trist hier, wenn so wenig bis gar nichts von der Heimseite kommt. Lübeck war heute ganz okay, hab ich aber auch schon etwas besser gesehen. Man darf aber halt nicht vergessen das man in Liga 4 ist und es auch hier halt nicht immer einfach für die Beteiligten ist. Pünktlich mit dem Abpfiff machte man sich dann vom Acker um für den nächsten Tag wieder fit zu sein.



















































vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
08.07.2017
Stabaek JF  - Brann Bergen
Stromsgodset IF  - Kristiansund FK
07.07.2017
Notodden FK  - Byasen IL
17.06.2017
Vancouver Whitecaps FC - FC Dallas
14.06.2017
San Jose Earthquakes - San Francisco Deltas
neu im Shop

T-Shirt Hütteldorf


Tornados Spezial 39


Wollschal


Traditionspullover


Weststadion Pullover


DVD 2015


damals ...
vor 4 Jahren
• Wolfsberger AC - SK Rapid Wien
vor 15 Jahren
• SK Rapid Wien - FC St. Pauli