Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


TSG Hoffenheim Junioren - Waldhof Mannheim Junioren  2:0 (0:0)

  am 09.05.2009, Helmut Gmelin Stadion, Deutschland, Jugendspiel, 150 Zuschauer  


Unter dem Motto Tagesausflug nach Hoffenheim/Sinsheim stand dieser Frühsommersamstag. Der Grund war die abermalige Komplettierung der deutschen Bundesliga nach dem Dietmar Hopps Firmen den Stadionneubau für die TSG im Winter dieses Jahres fertig stellen konnten. Also begann dieser recht früh noch zu nachtschlafender Stunde, zu einer Zeit wo andere samstags manchmal erst heimkommen. Denn immerhin galt es knapp 700 Kilometer bis nach Sinsheim zurückzulegen. Diese konnten dank günstiger Verkehrsverhältnisse bis kurz vor 10 Uhr früh zurückgelegt werden. Warum so früh? Ganz einfach, es galt noch ein kleines geplantes Vorprogramm zu erledigen, welches man sich noch davor zusammengezimmert hatte. Als erstes hieß es Spurensuche zu betreiben. Die neue Rhein Neckar Arena ist ja schon von weitem auf der Autobahn zu sehen. Doch wollte man auch das „alte“ Hopp Stadion in Hoffenheim selbst begutachten. Dieses liegt gut 5 Kilometer hinter Sinsheim auf dem höchsten Punkt der Ortschaft Hoffenheim. Da der Ort sowieso schon sehr überschaulich ist, thront dieses mit den markanten Flutlichtmasten über dem Ort wie ein kleines Wahrzeichen. Fotos wurden gemacht und dann ging es wieder zurück nach Sinsheim. Das Verkehrsmuseum wurde nur von außen begutachtet, da um 12.00 Uhr mittags noch ein Vorspiel der örtlichen Jugendmannschaft am Programm stand. Praktischerweise am Hauptspielfeld des Helmut Gmelin Stadions des örtlichen SV Sinsheim. Dieses besteht aus einer Haupttribüne und 2 Sportplätzen links und rechts davon. Relativ gut war der Zuseherzuspruch mit einer über dreistelligen Zahl. Besonders kurios auch der Trainer der Gäste, der sich benahm als würde es ums Championsleaguefinale gehen. Rumpelstilzchen würde nur eine Schlaftablette abgeben, gegen diesen übermotivierten Jugendtrainer, der seine Spieler eher verängstige als sie zu motivieren. Dies schlug sich dann in Hälfte 2 in zwei Gegentoren nieder und die TSG konnte einen nicht erwarteten Sieg feiern. Für mich hieß es nach Erledigung des Grounds in Sinsheim sich durchs Verkehrschaos auf die andere Autobahnseite zur neuen Arena durchzukämpfen.



































































vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
08.07.2017
Stabaek JF  - Brann Bergen
Stromsgodset IF  - Kristiansund FK
07.07.2017
Notodden FK  - Byasen IL
17.06.2017
Vancouver Whitecaps FC - FC Dallas
14.06.2017
San Jose Earthquakes - San Francisco Deltas
neu im Shop

Tornados Spezial 39


Traditionspullover


DVD 2015


damals ...
vor 5 Jahren
• Paok Saloniki - SK Rapid Wien
vor 8 Jahren
• SK Rapid Wien - LASK
vor 12 Jahren
• FK Lokomotiv Moskva - SK Rapid Wien
vor 16 Jahren
• SK Rapid Wien - SP Cosmos
vor 20 Jahren
• SK Rapid Wien - SK Sturm Graz