Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


Szazhalombattai LK - FC ETO Győr II  1:1 (0:1)

  am 07.03.2009, Vasút utcai pálya, Ungarn, NB II Nyugati Csoport, 100 Zuschauer  


Für umgerechnet zwei Euro gelangte man au das ziemlich weitläufige Gelände, welches außer dem eigentlichen Spielfeld auch noch zwei Trainingsfelder, eine Sporthalle und eine Anlage für Skateboardfahrer beherbergt. Insgesamt ein recht trostloses Ambiente, welchem sich in weiterer Folge leider auch Spielniveau und Zuschauerandrang anpassen sollten.
Immerhin gibt es eine betonierte Haupttribüne, auf deren acht Stufen man blaue Sitzschalen geschraubt hat und aus deren Mitte ein gelber Holzturm für eine gute Kameraposition ragt. Gegenüber lässt man drei Betonstiegen langsam aber sicher verwildern und zuwachsen. Tribünen hinter beiden Toren sowie ein Dach sind Fehlanzeige. Satt dessen hat man als zusätzlichen Stimmungstod eine breite Aschenbahn rund ums Grün. Immerhin wurde es geschafft, eine schmucklose elektronische Anzeigentafel in einer Ecke des Stadions zu platzieren.
Ziemlich genau 100 Besucher haben sich eingefunden – Support fand, wie erwartet, nicht statt. Fußball leider auch nicht allzu viel und so verbrachte man einen Gutteil von Halbzeit eins mit Plaudereien und dem Vernichten der zuvor gekauften Bierreserven. Beides gelang in etwa 30 Minuten und nach dem 0:1 machten wir uns zu zweit auf die Suche nach einem WC und der Kantine. Gefunden – bestellt – geprostet – und schon war auch der Rest der Bande zugegen, um den Trauerspiel und dem böigen Wind den Rücken zu kehren. So wanderte noch der eine oder andere Gerstensaft durch unsere Kehlen und nachdem man sich noch vom Baufortschritt des neuen Hallenparketts überzeugt hatte, begab man sich für die letzten 20 Minuten wieder auf die zugige Tribüne. Der Kick war immer noch schlecht, aber kurz vor Schluss wurde unser Durchhaltvermögen wenigstens mit dem Ausgleich belohnt.
Weiter gings auf Autobahn und Bundesstrasse und gegen 17:30 war man in Paks, einem netten Städtchen an der Donau. Das Stadion hatte man leider auf einen Hügel gebaut, wodurch das nasskalte und windige Wetter richtig schön „angreifen“ konnte.








































vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
26.02.2017
HNK Cibalia Vinkovci - Dinamo Zagreb
25.02.2017
NK Maribor - NK Olimpija Ljubljana
06.02.2017
Manchester 62 FC - Mons Calpe SC
04.02.2017
Malaga CF  - RCD Espanyol Barcelona
05.02.2017
OS Belenenses Lissabon - CD Tondela
neu im Shop

Block West Haube


Seidenschal immer fröhlich


Weststadion Pullover


DVD 2015


Tornados spezial 38


damals ...
vor 7 Jahren
• SK Rapid Wien - SV Mattersburg
vor 9 Jahren
• Salzburg - SK Rapid Wien
vor 10 Jahren
• MFC Sopron - SK Rapid Wien
vor 14 Jahren
• SK Rapid Wien - SK Sturm Graz
vor 15 Jahren
• SK Rapid Wien - GAK