Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


Apoel Nikosia - Pafos FC  4:1 (3:0)

  am 11.01.2009, GSP Stadion, Zypern, 1. Division Zypern, 5.417 Zuschauer  


Da zwischen den beiden Gruppenspielen des Vorbereitungsturniers genügend Zeit war, passte uns das Spiel von Apoel Nikosia gegen Paphos gut ins Programm um auch die hiesige Fankultur etwas näher zu betrachten. So machte sich an diesem Sonntag ein Großteil des Wiener Trosses auf um nach Nikosia in das GSP Stadion zu reisen. Rund 2 Stunden vor Spielbeginn angekommen inspizierte man das Stadionumfeld und stieß dabei auf recht skurrile Polizeiabsperrungen und erspähte vor der Heimkurve auch die ersten Supporter von Apoel die alle in Orange gekleidet waren. Die Farbe Orange ist für die Apoelkurve so etwas wie die Fanfarbe, so dass fast alle Supportwilligen (300-400) hinter dem Tor in diese gehüllt waren. Nachdem die 17 Euro Eintritt gelöhnt waren machten wir uns nun auch ein Bild vom Inneren des Stadions. Die überdachte Haupttribüne, auf der wir Platz nahmen, verfügt über zwei Ränge die etwa 10.000 Zuschauern Platz bietet, die Tribüne gegenüber war unüberdacht und bot etwa 5.000 einen Platz. Hinter den beiden Toren ebenfalls unüberdachte Tribünen für je 4.000 Leute, also insgesamt ein 23.000-Sitzer.
Doch heute kamen lediglich rund 7.000 Besucher davon etwa 50 aus Paphos, von denen rund 15 mehr oder weniger versuchten zu supporten.
Die Heimkurve versammelte sich hinter den Bannern von "Orange Madness" und "Ultras" und sang das ganze Spiel über durch, jedoch konnte sie selten das ganze Stadion mitreißen. Lediglich nach den Toren wurde es etwas lauter, doch ohrenbetäubender Lärm kam nie zustande.
Apropos Tore, die Heimischen konnten das Spiel klar mit 4:1 (2 Elfertore) für sich entscheiden, doch trotz allem war es kein fußballerischer Leckerbissen.
Optische Aktionen waren sehr spärlich gesät, lediglich sieben mittelgroße Fahnen in den Vereinsfarben wurden vom Apoelanhang geschwenkt und eine kleine Schalparade gab es zu sehen. Die Paphosfans hatten zwei oder drei doppelhalterähnliche Stoffstücke mit, mehr war’s aber nicht.
Eine Anmerkung zum Schluss, Fotos vom Spiel gibt’s leider nicht da die Batterien der Kamera eingegangen sind und deswegen davor nur Pics von außerhalb gemacht wurden. Danach ging’s jedenfalls mit diesen gesammelten Eindrücken wieder retour ins Hotel um am nächsten Tag zum Sightseeing wieder nach Nikosia zurückzukehren.

























vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
28.04.2018
FC Banik Ostrava - AC Sparta Praha
Odra Petrkovice - TJ Valasske Mezirici
21.04.2018
MFK Breclav - FK Strani
08.04.2018
NK Krsko - NK Olimpija Ljubljana
SD Videm  - NK Prevalje
damals ...
vor 5 Jahren
• FC Admira Wacker - SK Rapid Wien
vor 7 Jahren
• SK Rapid Wien - FK Austria Wien
vor 13 Jahren
• SV Austria Salzburg - SK Rapid Wien