Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


1. FC Passau - 1. FC Miltach  2:1 (0:1)

  am 12.04.2008, Dreiflüsse Stadion, Deutschland, Verbandsliga, 160 Zuschauer  


Auch schon etwas länger am Plan stand das nahe Dreiflüsse-Stadion des 1. FC Passau. Erstens ja quasi noch im österreichischen Grenzgebiet und zweitens ein ja doch beeindruckender Ground für über 20.000 Zuseher. So sich diese hier mal wieder hin verirren würden. Sportlich war der Niedergang des Passauer Fußballs ja eklatant in den letzten 10 und besonders 5 Jahren. Auf Anhieb ist aufgrund der Ligenbezeichnung Bezirksoberliga Niederbayern ja gar nicht mehr zu erkennen welcher Spielklasse in Zahlen das eigentlich entspricht. Interessant aber folgende Daten: Derzeit ist das Dreiflüssestadion auf dem 56. Platz der größten Stadien in Deutschland und auf dem 6. Platz bayernweit. Das letzte „große“ Spiel war ein Benefizspiel gegen den FC Bayern München zugunsten der Passauer Fluthilfe. Der FC Bayern besiegte den damaligen Landesligisten vor über 10.000 Zuschauern mit 5:0. Sprich auch bei diesem Spiel war das Stadion nur zur Hälfte „gefüllt“. Und wenn man die heutige Zuschauernanzahl beim Spiel gegen Miltach durch die Stadionkapazität dividiert kommt man auf eine rechnerische Auslastung von 0,8%. Etwas besser würde die Zahl rein auf die überdachte Haupttribüne bezogen aussehen. Auf diese würden nämlich gut 1.100 Leute passen. Wären alle dort gesessen gäbe es eine Tribünenauslastung von knapp 15%. Tja , soweit die Fakten und Zahlenspielereien. Ansonsten ist der nette Ground im guten Zustand und kann als durchaus empfehlenswertes Hoppingziel empfohlen werden wenn man das sportliche eben komplett nebenher lässt. Platz findet man an jedem Eck genug und fototechnisch gibt’s auch lohnende Motive. Das hier jemals wieder dauerhaft großer Fußball einzieht ist in diesem Leben nicht mehr wirklich zu erwarten. Somit bleibt mir der letzten Eindruck dieses Stadions an der Danziger Strasse als der Anzeigentafelwart voller Freude die händisch bediente Anzeigentafel in Minute 89 doch noch auf 2:1 für den 1. FC Passau ändern durfte. Und die heimischen Kicker den FC Miltach somit heute punktelos nach Hause schickten. An der sportlichen Bedeutungslosigkeit wird das an der Stadt der Dreiflüssemündung wohl nicht mehr wirklich was bewirken. Da hätte man in Zeiten der damaligen Bayernliga (dritthöchste Klasse) in den 90er Jahren vorbeischauen müssen, aber das war alles einmal hier in Passau.





























































vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
29.10.2017
Brighton & Hove Albion FC - Southampton FC
28.10.2017
Crystal Palace FC - West Ham United
21.10.2017
Hajduk Split - Dinamo Zagreb
RNK Split - HNK Val Kastel Stari
NK Solin - Dinamo Zagreb II
damals ...
vor 3 Jahren
• SV Grödig - SK Rapid Wien
vor 5 Jahren
• Rosenborg Trondheim - SK Rapid Wien
vor 8 Jahren
• SK Rapid Wien - FK Austria Wien
vor 12 Jahren
• FC Bayern München - SK Rapid Wien
vor 14 Jahren
• SK Rapid Wien - Schwarz-Weiss Bregenz