Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


VfR Aalen - 1860 München Amateure  2:0 (2:0)

  am 05.04.2008, Waldstadion Aalen, Deutschland, Regionalliga Süd, 2.438 Zuschauer  


Aufgrund der Tabellenkonstellation wurde an diesem verregneten Samstag dieses Spiel besucht. Der eigentlich unscheinbare VfR Aalen schickt sich nämlich an heimlich, still und leise den Aufstieg in die 2. deutsche Bundesliga perfekt zu machen. Somit ging’s per Auto ins baden-württembergische an den vielen unzähligen deutschen Autobahnbaustellen vorbei nach Aalen. Auch das Wetter war etwas verregnet, was die Fahrt nicht gerade beschleunigte. Aber gut, dank rechtzeitiger Abfahrt erwischte man noch einen der knapp bemessenen Topparkplätze im Stadionparkhaus. Auch für eine kurze Stadtbesichtigung der durchaus sehenswerten Innenstadt der Kleinstadt Aalen blieb noch Zeit. Danach ging’s wieder den Berg zu Fuß hinauf zum idyllischen Waldstadion im Westen Aalens. Ein durchaus überzeugender Bau eines brauchbaren Dritt- und eventuell bald Zweitligagrounds. Auch keiner dieser unsäglichen Arenabauten, einfach nur ein Fussballstadion mit steilen Tribünen nahe am Spielfeldrand. Einziges Manko: Im Zugangsbereich hinter einem Tor fehlt eigentlich eine Tribüne. Könnte mir aber vorstellen das diese bei anhaltenden Erfolg eh bald zugebaut wird. Derzeit ist der Zuschauerzulauf trotz des sportlichen Erfolges aber eher mager. An volle Ränge ist eigentlich derzeit nie zu denken im Regionalliga Süd Alltag des VfR. In Liga 2 würde das aber auch sicher noch besser werden, hoff ich mal. Heute kamen gut 2.500, eine Durchschnittszahl der heurigen Saison. Der Fanblock beider Teams fiel auch eher spärlich aus. Ein paar handvoll hantierten hüben und drüben mit manch Tifomaterial und Gesang war nur eher selten vorhanden. Auch hier wird man sich steigern müssen. Die Sitzplatztribünen waren ganz okay besucht, stellt man sich alles voll vor wie z.B. einmal bei einen Ligapokalspiel schon dagewesen dann passt das schon so. Sportlich brannte heute gegen die Junglöwen der 60er auch nichts an. Bereits nach 20 Minuten war das Spiel entschieden. Danach konnte keines der beiden Teams noch was zulegen. Aber die nächsten drei Zähler waren eingefahren auf dem Konto des VfR. Da vorne auch alle patzten war es auch eine Runde für Aalen und deren Träume für Liga 2. Nach Abpfiff ging es noch zügiger als hin wieder über die verstopften Autobahnen retour, wenigstens regnete es jetzt weniger als bei der Hinfahrt. Das Waldstadion war jedenfalls sehr okay für diesen Tagesausflug.

































































vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
29.10.2017
Brighton & Hove Albion FC - Southampton FC
28.10.2017
Crystal Palace FC - West Ham United
21.10.2017
Hajduk Split - Dinamo Zagreb
RNK Split - HNK Val Kastel Stari
NK Solin - Dinamo Zagreb II
damals ...
vor 2 Jahren
• SV Mattersburg - SK Rapid Wien
vor 8 Jahren
• Block West Trainingsbesuch ...
vor 13 Jahren
• FC Admira Wacker - SK Rapid Wien