Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


ASK Inter Bratislava - Stara Lubovna  1:2 (0:1)

  am 22.03.2008, Stadion Pasienky, Slowakei, 2. Liga, 500 Zuschauer  


Samstagsvormittagsmatinee in Pressburg. Der letzte der großen vier Pressburger Vereine der mir bis heute noch gefehlt hat. Aufgrund einiger verpasster Gelegenheiten schaffte ich es halt erst im Jahre 2008 auch in diesen Ground. Na immerhin ist jetzt die Autobahndirektverbindung nach Bratislava von Österreich auch schon fertig. Und auch die kleinen Grenzverkehrsmodalitäten sind seit letztem Dezember bereits Historie dank Schengen. So war es nur eine unspektakuläre Anfahrt von knapp einer Stunde von Wien bis zum Hintereingangsstadionparkplatz des ASK Inter. Auch wenn der Ground schon recht gute 10 Jahre auf meiner Liste lagerte, hat sich in dieser Zeit nichts, aber auch gar nichts am Stadion verändert. Einzig nur, daß der Verein jetzt mittlerweile in Liga 2 kickt, statt wie die Jahre zuvor im Oberhaus. Wie sich der Spielbetrieb mittels eines Zuschauerschnittes von gut 500 bis max. 1000, selbst in der slowakischen 2. Liga finanzieren lässt, keinen Schimmer. Auch die heute Gekommenen wirkten irgendwie alle eher gequält oder gelangweilt, ob des doch sehr niveauarmen Kicks den die Heimmannschaft heute darbot. Immerhin war ja der abgeschlagene Tabellenletzte (!) der 2.Liga zu Gast. Also wäre alles andere als ein Schützenfest des Aufstiegsaspiranten aus der Hauptstadt eine Überraschung. Aber manchmal kommt es eben anders als man denkt. Die Jungs aus Stara Lubovna versteckten sich keine Sekunde des Spieles, und es war niemals zu erkennen wer Vierter und wer Letzter ist. Im Gegenteil die 3 Zähler wurden verdient und ohne große Probleme eingesackt und am Ende wie ein Meistertitel gefeiert (nehme an es war der erste Auswärtssieg dieses Teams heuer). Inter enttäuschte sportlich auf allen Linien. Das Stadion hielt wiederum was es versprach, aber es war von den Bildern zahlreicher anderer Besucher eh schon in- und auswendig bekannt. Einzig der Beton ist heute, 2008, noch etwas bröckeliger und die eine oder andere Sitzschale mehr fehlt auf jeden Fall. Unverändert thronen nur die 4 spektakulären Flutlichtmasten wie gelb-schwarze Wahrzeichen über dem Inter-Areal. Ob sie noch funktionieren – keine Ahnung. Die riesige Ostblock-Anzeigetafel hat ja mittlerweile ihren Geist bereits aufgegeben. Aber wie gesagt, große Fussballwunder wird das Stadion Pasienky wohl sobald nicht mehr sehen. Zu groß liegt der Schatten der beiden Vereine Artmedia und Slovan über Inter, das den Anschluss für sportliche Höhenflüge wohl endgültig für lange Zeit verloren hat in der slowakischen Hauptstadt …







































vorigesweiter


nach oben  
Auswärts
Bus nach Graz

Treffpunkt: 10:30
Abfahrt: 11:00
Preis: 29 €

Anmeldung: 0676/5463100
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
28.08.2017
UBK Breidablik - IA Akranes
27.08.2017
Grindavik IF  - KR Reykjavik
IBV Vestmannaeyja - Valur Reykjavik
26.08.2017
UMF Afturelding - IF Magni
25.08.2017
IA Akranes Damen  - Throttur Reykjavik Damen
neu im Shop

Tornados Spezial 39


Traditionspullover


DVD 2015


damals ...
vor 4 Jahren
• KRC Genk - SK Rapid Wien
vor 7 Jahren
• Wiener Neustadt - SK Rapid Wien
vor 13 Jahren
• SK Rapid Wien - FK Austria Wien
vor 17 Jahren
• NK Osijek - SK Rapid Wien