Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Zu Besuch


Ferencvárosi TC - Vác  1:0 (1:0)

  am 21.03.2008, Üllői út Stadion, Ungarn, NB II Keleti Csoport, 8.000 Zuschauer  


Gegen Mittag machten sich an diesem Freitag, nur wenige Tage nach dem letzten Besuch, vier Tornados via Auto auf den Weg in Richtung der ungarischen Hauptstadt. Nach, bis auf die Rushhour in Budapest selbst, relativ ereignisloser und gemütlicher Fahrt, erreichte man inklusive zwei kurzer Tankstellenpausen, nach knapp 3 Stunden Fahrt Budapest. Das Auto wurde auf dem kostenpflichtigen Stadionparkplatz abgestellt, und es ging weiter zum Stadionnahen Treffpunkt. Dort wurde dann noch ein bisschen Smalltalk mit den Fradi-Jungs geführt, ehe es durch die, wenn auch dreifach vorhandenen, doch sehr laschen Sicherheitskontrollen ins Stadioninnere ging. Zu Spielbeginn gab es von Seiten Ferencvaros ein Doppelhalter- und Fahnenintro, welches durch rund 15 grüne Fackeln abgerundet wurde. Dies ergab Alles in Allem ein nett anzusehendes Bild. Die Fans von Vac zeigten, wieso auch immer, am Anfang gar nichts, erst nach etwa zehn Spielminuten gab es ein paar Fahnen zu begutachten. Seitens Ferencvaros über die gesamte Spieldauer hinweg recht angenehmer Support, und auch reichlich Stoff wurde in den Budapester Himmel gehalten. Regelmäßiger Pyroeinsatz in der Fankurve sowie im angrenzenden Sektor der Längsseite war ebenfalls über die gesamte Spielzeit zu verzeichnen. In der 29. Minute fiel dann der Führungstreffer für die heimischen, welcher auch das einzige Tor an diesem Nachmittag bleiben sollte. Im Sektor der Auswärtigen wurden zu Beginn der zweiten Spielhälfte dann um die 10 Fackeln gezündet, auf Seiten der Heimischen gab es, wie auch schon in Hälfte eins, Doppelhalter und Fahnen, diesmal mit weniger Fackeln als zuvor untermalt. Nach Abpfiff wurde dann noch der Sieg im „Monsters Club“, dem Lokal der Green Monsters gefeiert, ehe man sich dann gegen 21 Uhr auf den Weg in Richtung Heimat machte, um dort noch die U-Bahn zu erreichen. Wieder mal ein netter Besuch in Ungarn, welcher mit Sicherheit nicht der letzte gewesen ist.





























vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
28.04.2018
Odra Petrkovice - FC Velke Mezirici
03.06.2018
FK Admira Praha - FK Cechie Vykan
02.06.2018
SK Aritma Praha - TJ Prestice
07.10.2017
KF 2 Korriku - Ramiz Sadiku
28.04.2018
FC Banik Ostrava - AC Sparta Praha
damals ...
vor 10 Jahren
• SV Würmla - SK Rapid Wien
vor 13 Jahren
• SC Gresten-Reinsberg - SK Rapid Wien