Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


Eintracht Frankfurt - DSC Arminia Bielefeld  2:1 (1:0)

  am 08.02.2008, Waldstadion Frankfurt, Deutschland, 1. Bundesliga, 43.300 Zuschauer  


Mit einem deutschen Bundesligadoppel sollte diese sehr intensive Hoppingwoche (4 Spiele in 6 Tagen) dann ausklingen. Der erste Weg führte dazu nach Frankfurt am Main. Auch hier konnte ein sehr günstiger Hinflug abgegriffen werden und so war der Weg nach FFM ein recht kurzer und bequemer zu diesem Freitagabendspiel. Auch die Anfahrt vom Flughafen zum Stadion ist mit einer einzigen S-Bahn Station ja ein klacks. Der Hauptgrund dieses bitterkalten Feberspiels war aber die abermalige Komplettierung der ersten deutschen Bundesliga meinerseits. Da seit dem WM 2006 Zuschlag der Neubauarenenwahnsinn in Germanien ja vollstens eingeschlagen hatte. Und so dauerte es eben einige Zeit bis endlich wieder alles aufgearbeitet war. Aber heute abends war es dann soweit. Ein erstes leichtes Ärgernis wiederum war dann der Fußmarsch von der S-Bahnstation bis zum Haupttor. Da das Stadiongelände in extremer deutscher Übergründlichkeit mit der diversen Absperrungen in extrem fanunfreundlichen Distanzen in Fort Knox Manier eingezäunt wurde. So konnte man sich fast einige Blasen an den Fußsohlen holen bis man endlich den Alleeweg Richtung Waldstadion Neu hinter sich gebracht hatte. Drinnen dann das von unzähligen Spielen und Fotos bekannte Bild. Steil gebaute Ebenen für die Fans, dazwischen Vip-Logenringe und in der Mitte der bekannte Videowürfel mit der markanten Faltdachkonstruktion. Nicht wirklich voll wurde es heute im „Rund“ der Arena. Bielefeld am Freitag zog dann doch nicht so ganz. Auch der Gästesektor war sehr enttäuschend besucht. Sehr okay war aber der Auftritt der UF Kurve. Diese ist im Unterrang als reiner Stehplatzsektor ausgeführt. Zwar geteilt durch drei Zäune, dies tat der Stimmung aber keinen Abbruch. Auch die Sitzplatztribüne im Oberrang der Kurve ging in manchen Phasen voll mit. Besonders die Hüpfeinlage(n) der ganzen Kurve brachte das Stadion bis zu den Längstribünen zum wackeln. Schade nur, dass außer Fahnen und einiger Doppelhalter choreomäßig nichts gezeigt wurde. Denn in dieser sehr gut durchorganisierten Kurve ist sicher einiges an Potential vorhanden wie man auch heute deutlich merkte. Unten war quasi 90 Minuten durchgehender Support von einer Ecke bis zur anderen Pflicht. Da machten einfach alle mit. Somit wurde eine Top-Lautstärke für deutsche BL-Verhältnisse erreicht. Die Gäste aus Ostwestfalen enttäuschten heute eigentlich auf allen Linien. Nicht mal Transparente waren im Gepäck. Eventuell ist dieser Auftritt nur mit einem Streik zu erklären, gehen wir mal davon aus zur Ehrenrettung. Sportlich dauerte es sehr lange bis es halbwegs ansehnlich wurde. Der SGE reichten je 5 gute Minuten vor und nach der Pause um für klare Verhältnisse zu sorgen. Erst gegen Ende konnte die Arminia diesen Schock eines 0:2 verdauen und einen eher unerwarteten Anschlusstreffer markieren. Man versuchte noch bis zum Schluss einen Punkt zu retten, aber die Eintracht brachte das Ergebnis und die drei Punkte über die Zeit. Nicht nur aufgrund der gezeigten Kurvenleistungen mehr als verdient. Die Arminia weiter im freien Fall, die SGE schnuppert wieder international ran. Für diese Kurve und dieses Stadion auch durchaus verdient. Und ich hab jetzt endlich wieder meine 18 deutschen Erstligagrounds komplett, trotzdem ging es nach einer mehr oder weniger durchwachten Nacht am Airport Frankfurt, dann am frühen morgen weiter gen Nürnberg zum Spiel des FCN gegen Rostock.



























































vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
30.04.2017
Tennis Borussia Berlin - FC Mecklenburg Schwerin
29.04.2017
Blau-Weiß Friedrichshain - SC Gatow II
28.04.2017
SV Babelsberg 03 - Energie Cottbus
09.04.2017
CF Badalona - FC Barcelona B
RCD Espanyol Barcelona B - CD Atletico Baleares
neu im Shop

Tornados Spezial 39


Wollschal


Traditionspullover


Weststadion Pullover


DVD 2015


damals ...
vor 6 Jahren
• Auch wenn ein Name heute geht...
• LASK - SK Rapid Wien