Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


Levante UD - Real Madrid  0:2 (0:0)

  am 13.01.2008, Estadi Ciutat de Valencia, Spanien, Primera Division, 22.312 Zuschauer  


Am nächsten Tag dann hieß es schon früh raus aus den Federn, da es an diesem Tag nach Valencia zum Spiel von U.D. Levante gegen Real Madrid gehen sollte, und zuvor noch ein Besuch im Fanshop beim Stadion des F.C. Barcelona am Programm stand. Um halb 9 startete man also wieder via Metro in Richtung Camp Nou. Dort haben wir dann erfahren, dass der Fanshop aufgrund des Spieles am Vortag erst um halb elf öffnen sollte. Also zurück zur Metro und weiter zum Autoverleih, da der Mietwagen bereits für zehn Uhr reserviert war. Mit diesem machte man sich erneut auf den Weg ins Camp Nou. Kurz nach unserer Ankunft trudelte auch die Mannschaft zum Vormittagstraining ein. Aus diesem Grund wurde die gesamte Anfahrtsstrasse gesperrt, und eine Menschenansammlung wartete, um eventuell das eine oder andere Autogramm zu ergattern. Wir tätigten schnell unsere Einkäufe um uns dann ohne jeglichen Plan in Richtung Valencia aufzumachen. So ging’s dann auf der spanischen Autobahn, unter Bezahlung horrender Autobahnmauten, rund 350km in Richtung Osten. In Valencia selbst wollten wir uns dann nach dem Weg zum Stadion durchfragen, was sich, mangels Englischkenntnissen der Spanier, als schwieriger als erwartet herausstellte. Ein Taxifahrer fuhr dann voraus, und knöpfte für rund einen Kilometer Fahrt noch 5 Euro ab. Beim Stadion angekommen, einen Parkplatz gesucht, und auf zum Kartenschalter. Das Polizeiaufgebot vor dem Stadion dann um ein vielfaches höher als am Vortag in Barcelona. Vergitterte Fahrzeuge, berittene Polizei, und sogar zwei Wasserwerfer waren vor Ort. Nach dem Karten für den Hintertorsektor erstanden waren, war noch ein Rundgang durch die Gegend ums Stadion angesagt. Das Stadion befindet sich anscheinend in einem der ärmsten Viertel der Stadt, und nicht mal ein einziges Lokal war in der Nähe zu finden. Auf der Hauptstrasse wurde dann doch noch ein Fastfood Laden gefunden. Nach dem Besuch dieses, machte man sich auf den Weg zum Stadion. Eingangskontrollen waren, wie auch schon am Vortag nicht vorhanden, und ausserdem war es ein leichtes, sich im gesamten Stadion frei zu bewegen. Zu Spielbeginn auf beiden Seiten kein Tifo wahrzunehmen, doch kurz nach Anpfiff starteten die Anhänger von Levante einen recht annehmbaren Support, mit wenigen Aussetzern, über die gesamten neunzig Minuten. Auch die eine oder andere Schalparade war zu sehen. Auf Seiten von Real waren rund vierzig Personen aus der Hauptstadt mitgereist, welche jedoch nur sehr selten wahrzunehmen waren. In Halbzeit eins dominierte Levante eindeutig das Spiel, und hatte auch einige Großchancen zu verzeichnen. Real konnte lediglich einige Entlastungsangriffe starten, welche jedoch allesamt keine Gefahr für das Tor von Levante darstellten. So ging’s mit einem Unentschieden in die Kabine. Nach Seitenwechsel dann ein gänzlich anderes Spiel. Real bestimmte dieses nun und erhöhte das Tempo und den Druck auf das Tor von Levante. Kurz vor Schluss dann ein Elfmeter, welchen Van Nistelroy verwandelte. Und kurze Zeit später das 2:0 aus dem Spiel heraus, durch selbigen. Wie auch schon am Vortag in Barcelona, fanden es beide Mannschaften nicht der Mühe wert, den Weg zu den Anhängern zu finden, sondern verschwanden sofort in die Kabinen. Auch wir machten uns auf den Weg in Richtung Auto, um die Heimreise nach Barcelona anzutreten. Bei der Abreise vom Stadion noch das Verkehrschaos genossen, und nach einigen Umwegen gegen drei Uhr Früh dann endlich den Mietwagen sicher bei der Zentrale abgestellt. Am Morgen des nächsten Tages wurde dann noch der Mietwagen offiziell retour übergeben und der Weg zum Flughafen angetreten. Am späten Nachmittag endete dann auch diese Tour für uns.











































vorigesweiter


nach oben  
Auswärts
Bus nach Ried

Treffpunkt: 11:00
Abfahrt: 11:30
Preis: 33 €

Anmeldung: 0676/5463100

Nur noch Restplätze vorhanden!
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
25.03.2017
Amsterdam FC - SV Spakenburg
26.03.2017
Alsterbrüder FC - Eimsbüttel TV
25.03.2017
FC St. Pauli Senioren - TSV Moorburg Senioren
HFC Falke - Viktoria Hamburg III
26.02.2017
HNK Cibalia Vinkovci - Dinamo Zagreb
neu im Shop

Block West Haube


Seidenschal immer fröhlich


Weststadion Pullover


DVD 2015


Tornados spezial 38


damals ...
vor 8 Jahren
• ASC Leobersdorf - SK Rapid Wien
vor 13 Jahren
• GAK - SK Rapid Wien
vor 14 Jahren
• MFC Sopron - SK Rapid Wien