Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   Fanartikel   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


CD Manacor - CD Cala D`Or  0:0

  am 29.09.2007, Na Capellera, Spanien, Tercera Division, 200 Zuschauer  


Das Stadion Na Capellera war mein Ziel. Die höchste Liga in Mallorca selber. Manacor abermals südöstlich gelegen. Also wieder rund 35 km runtergespult und pünktlich vor Ort gelandet. Zumindest dachte man dieses. Doch landete man wohl außerhalb von Manacor, auf einem Platz mit einer wunderschönen, mächtigen Haupttribüne, wo sogar gerade ein Kick vor rund 30 Personen über die Bühne ging, wo aber dann rausgefunden werden konnte, dass es sich dabei nicht um das Na Capellera handelte, aber nicht wer hier jetzt wirklich spielt. Der Weg ins richtig Na Capellera ließ man sich mit Händen und Füßen irgendwie erklären und jetzt hieß es spurten, da die Zeit drängte (Anpfiff war ja 17.30 Uhr). Doch dank der genauen Erklärungen fand man danach schnell den richtigen Ground. Aber leider wurde gerade hier auf etwaige Beschilderungen vergessen. Wenige Minuten später parkte man also schon seinen Skoda Roomster auf einem nahe gelegenen Parkplatz und nach Bezahlung von 10€ Eintritt war man doch noch pünktlich am richtigen Ort des Geschehen. Die übliche Fotorunde und währenddessen pfiff der Schiri diesen Kick schon an. Zuvor wurde wie auf den anderen Anlagen auch, der ganze Kunstrasenplatz noch mit Wasser nass gespritzt, wobei es aber dabei doch einige organisatorische Probleme gab. Nicht jeder der rund 200 Zuschauer blieb dadurch trocken. Bei fast 30° Grad Außentemperatur aber nicht weiter schlimm.
Die Haupttribüne ist komplett überdacht und über die ganze Länge gehend (4 Stufen) und gegenüber ebenfalls eine höher gebaute mehrstufige Tribüne. Diese war allerdings nicht überdacht, nur mittig befindet sich so eine kleine Art VIP-Tribüne mit den einzigen gesichteten Schalensitzen während meiner Tour. Oberhalb wurde sogar ein Fernsehteam vom heimischen Fernsehsender platziert (am nächsten Tag konnte man sich dann sogar in der heimischen Sportübertragung sehen…hehe).
In einem Eck auch noch die ganz ordentliche Kantine und so machte es richtig Spaß sich diese weiteren 45 Minuten zu Gemüte zu führen. Ein hartes, aber fair gehaltenes Spiel, in welchem einzig bis zur Pause, die Tore fehlten. Einen Stimmungskern konnte man aber auch hier leider nicht ausmachen. Dafür duellierten sich die Einheimischen gegenseitig mit diversen Schimpftiraden gegen die auswärtigen Cala D`or Kicker. Danach hieß es aber sich sputen, da noch eine letzte Hälfte in Llucmajor (Spielbeginn 18.30 Uhr) mitgenommen werden wollte.












































vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
28.08.2017
UBK Breidablik - IA Akranes
27.08.2017
Grindavik IF  - KR Reykjavik
IBV Vestmannaeyja - Valur Reykjavik
26.08.2017
UMF Afturelding - IF Magni
25.08.2017
IA Akranes Damen  - Throttur Reykjavik Damen
neu im Shop

Tornados Spezial 39


Traditionspullover


DVD 2015


damals ...
vor 1 Jahr
• SKN St. Pölten - SK Rapid Wien
vor 3 Jahren
• SV Wallern - SK Rapid Wien
vor 6 Jahren
• FC Wacker Innsbruck - SK Rapid Wien
vor 12 Jahren
• SK Rapid Wien - FC Wacker Innsbruck
vor 14 Jahren
• SC Krems - SK Rapid Wien
vor 17 Jahren
• SK Sturm Graz - SK Rapid Wien