Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Groundhopping


RCD Mallorca - Levante UD  3:0 (1:0)

  am 26.08.2007, Son Moix, Spanien, Primera Division, 18.000 Zuschauer  


Als „wahres“ Groundhopping kann dieses Spiel eigentlich nicht bezeichnet werden. Aber wie wohl von vielen anderen wurde dieser Ground im Rahmenprogramm eines einwöchigen Familiensandstrandurlaubes „erledigt“. Dies war einerseits sehr erholsam, andererseits kam sogar der noch sehr junge Nachwuchs in den Genuss des ersten Auslandsgroundes im Alter von aber eh schon bereits drei Jahren ;-). Also wie gesagt vor und auch nach diesem Spiel wurden erholsame Tage und Stunden auf dieser schönen Insel weit abseits von El Arenal und dem Ballermann verbracht.
Für die Anreise wurde aber eigens ein Leihwagen gebucht um auch hier den komfortabelsten Weg der Fortbewegung auf Mallorca zu wählen. Bussystem zwar vorhanden aber eben komplett unzuverlässig, Bahn nur sehr vage und nicht wirklich brauchbar. Bereits am Vortag wurden die Karten besorgt und das leere Son Moix aus allen Winkeln innen und aussen abfotografiert. War beides kein Problem. Auch die Anfahrt war sehr unproblematisch und kurzweilig. Nach einer Runde durch Palma Stadt wurden dann halt noch die letzten 24 Stunden runtergebogen um dann wieder vor dem Heimstadion des RCD Mallorca vorzufahren. Gut 2 Stunden vor Anpfiff stellte man den Leihwagen um 2 Euro am Stadionparkplatz ab und trabte die letzten paar Schritte zum Eingang. Die Hitze (38 Grad zu Beginn , bis 30 am Schluss) und die hohe Luftfeuchte machte es den Anwesenden nicht wirklich leicht und man war froh ein paar Euros mehr in Schattenplätze investiert zu haben. Die Besucher der Gegentribüne „Sol“ wurden bis weit in die 1. Halbzeit gut „durchgebraten“. Insgesamt war das Spiel für die erste Runde gegen einen eher „mässigen“ Gegner recht gut besucht. 18.000 fanden sich heute um 19.00 Uhr Ortszeit im Estadi ein. Bei 23.000 Fassungsvermögen sehr gut sogar. Zu erwähnen dabei aber auch das der RCD Mallorca über einen sehr hohen Abo-Anteil verfügt! Letztes Jahr wurden 17.000 (!) Dauerkarten an Einheimische Männer und Frauen gebracht. Und das bei nicht gerade geringen Preisen in der spanischen Primera Division. Stimmungsmässig war es eh das was man aus Spanien kennt. Nur ein eher kleinerer Kern „Supporters“ sorgte für Bewegung und Liedgut. Gut 400 – 500 vielleicht die mittels Fahnen und Händen versuchten Tifo zu erzeugen. Der Rest der Tausenden verfolgte das Spiel sitzend , meist essend oder trinkend in reiner Berieselung des Treibens am Platz. Zwei Transpis beflaggten die Kurve : „Mallorca Ultras und Supporters Mallorca“. Das wars dann auch schon wieder Szenemässig. Zugutehalten muss man den gut 500 Jungs das sie ihr Tempo gut 80% der Spielzeit durchhielten und ihr Ding machten. Away-Fans konnten hingegen keine gesichtet werden, auch keine Ahnung ob und wieviele sich je nach Palma bei Spielen ihrer Teams hierher „verirren“. Im EC wär’s jedenfalls leiwand, denn das Stadion spielt „alle Stückerln“. Geile hohe Tribünen, tolle Architektur. Abzüge nur für die Laufbahn und den „verkauften“ Namen (Unsitte also auch in Spanien). Eine Freude wer hier im EC antreten durfte, oder wiedermal darf. Am Feld waren die Gäste nach kurzer Phase recht bald chancenlos. Ein Elfmeter ebnete den Sieg für Mallorca, in Hälfte 2 setzten die Heimischen noch 2 Tore drauf und das war’s dann für Levante. 3:0 im ersten Saisonspiel , ein gelungener Start des RCD und ein gelungenes Spiel für mich und Anhang im Rahmen des Urlaubes. Nach etwas Stau trat man die Rückreise über die Hafenpromenade „Palma bei Nacht“ Richtung Ostküste an, wo die Reise eine Stunde später wieder endete...








































































vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
03.12.2017
Mosonmagyaróvár - Kisvarda SE
23.11.2017
Everton FC - Atalanta Bergamo
22.11.2017
Middlesbrough FC - Birmingham City FC
21.11.2017
Manchester City FC - Feyenoord Rotterdam
Manchester City U19 - Feyenoord Rotterdam U19
damals ...
vor 4 Jahren
• FC Dynamo Kiev - SK Rapid Wien
vor 8 Jahren
• SK Rapid Wien - SV Ried