Tornados Rapid
    News   Geschichte   Photos & Berichte   Videos   Fanzine   TR Team   Links   Kontakt   
Photos und Berichte > Österreichisches Nationalteam


Österreich - Türkei  0:1 (0:0)

  am 10.11.2001, Ernst Happel Stadion, Österreich, WM Qualifikation, 48.000 Zuschauer  


Das erste von den zwei Qualifikationsspielen gegen die Türkei im Wiener Ernst Happel - Stadion! Für uns Tornados und Patriots natürlich ein Grund für eine eigens organisierte Choreo im Fansektor. So waren 15.000 Blatt Papier über die 3 Ränge der Fankurven C und D zu verteilen. Dazu traf man sich an diesem Samstag, nach einem bis in die Morgenstunden dauernden Klassentreffen, mehr oder weniger geschlaucht um 10 Uhr vormittags vorm Stadion und durfte sich einer unglaublichen Polizeiprozedur stellen. Denn es war ja ein Hochsicherheitsspiel (rund 1.000 Mann von der Polizei, davon rund die Hälfte zivil waren im Einsatz) und dadurch durften wir 14 Mann alle unsere Daten bekanntgeben und uns auf`s gröbere durchsuchen lassen... Österreich ein freier Staat...??
Diese ganze Prozedur nahm rund 1 Stunde in Anspruch und dann endlich konnte man mit dem Zettelstecken beginnen. 7 Stunden später war die Arbeit fast geschafft und die Vorfreude auf diese erste große Choreo von unseren zwei Gruppen, ob auch wirklich alles klappt, war nicht mehr auszuhalten.
Ab ca. 15.00 (Spielbeginn 20.30 Uhr) hörte man schon draußen vorm Stadion hunderte Türken ihre Schlachtgesänge von sich geben, pyrotechnische Artikel wurden abgebrannt und auch die Cops hatten schon öfters einzugreifen. Selbst Hilfe des Militärs in Form eines Hubschraubers, bekamen die Ordnungskräfte heute. Nach dem Zettelstecken mußten dann auch noch einige Spruchbänder angefertigt werden und schon war die offizielle Eröffnung. Im Stadion sammelten sich rund 10.000 Türken und fast 40.000 Österreicher. Also zum Glück doch ein Heimspiel für uns! Dann der Beginn und die Choreo ging auf und zwar wirklich perfekt. Dichtes Meer in Rot-Weiß-Rot über die komplette Fankurve. Untermalt wurde alles noch von den Patriots Doppelhaltern, Schwenkfahnen und dem Spruchband: Feldherr Andi - machs wie Prinz Eugen."! Die Türken hatten diesem Bild nicht viel entgegen zu setzen, außer haufenweisen Türkenfahnen.
Auch die Stimmung war überraschenderweise bis zum 1:0 Gegentreffer wirklich phantastisch, auch wenn das Liedreportaire nicht sehr groß war. Doch dafür wirklich laut. Höhepunkt war dabei sicher das lustige Hüpflied, bei welchem nicht nur die Fankurve geschlossen mitagierte sondern sogar Teile von den Sektoren E und B! Die Türken waren sehr unorganisiert und ich glaube auch nur sehr wenige waren irgendwelchen größeren Fanclubs und Gruppen angehörig, weswegen diese gerade mal 2-3 verschiedene Schlachtrufe hatten. Wirklich laut wurden sie auch nur zum Schluß.
Zu Hälfte 2 packten wir dann noch das Spruchband: "Remember Izmir 1977 - Wir waren bei der WM!" aus und hatten auch wieder Doppelhalter, sowie Fahnen zu bieten.
Aja und auch noch zwei Spruchbänder waren mit dabei. Einerseits "Forza Schweinefleisch!" und andererseits für unseren Andi Herzog: "Namentlich ein Herzog - Für uns ein wahrer König!".
Angetörnt von unserem Support, fighteten unsere Kicker auch wirklich brav dahin und kamen auch zu vielen Chancen, nur leider ohne Erfolg. Dafür konnten die Türken leider den 1:0 Erfolg mit einem schönen Konter in Hälfte 2 erzielen, was diese mit einer Fackel feierten. Sonst nichts - eigentlich enttäuschend. Unser Support neigte sich leider aufgrund der zu großen Anzahl an Erfolgsfans gegen Null und auch das Spiel tat leider nicht mehr das seine dazu bei, nochmals etwas lauter zu werden. Nach dem Schlußpfiff kam`s dann sogar noch zum kurzen Kräftemessen einiger Spieler am Feld und trotz der Niederlage, überwiegte doch auch der Stolz über die geniale Choreo zu Beginn. Und es wird sicher nicht die letzte bleiben...



vorm Spiel


das Ergebnis vorm Anpfiff







vorigesweiter


nach oben  
Rechtshilfe Rapid
Weststadion
Groundhopping News
08.09.2018
FC St. Pauli - Eimsbüttel FC
FC St. Pauli VI - Concordia Hamburg
21.08.2018
CF Arona - Atletico Aguilas
20.08.2018
UD Hidalgo - Union Tejina
19.08.2018
CD Marino  - UD Las Palmas Atletico
damals ...
vor 2 Jahren
• SK Rapid Wien - FK Austria Wien
vor 7 Jahren
• FK Austria Wien - SK Rapid Wien